Hollywoodstar

Denzel Washington hofft auf die Rolle des Lebens

+
Denzel Washington hofft auf die Rolle des Lebens.

San Sebastián - Hollywoodstar Denzel Washington hält es mit 59 Jahren für möglich, dass die „ganz große Rolle“ seines Lebens noch vor ihm steht.

„Wer weiß, vielleicht kommt die noch“, sagte der zweifache Oscar-Preisträger am Rande des 62. Filmfestivals von San Sebastián. Als erster dunkelhäutiger Schauspieler bekam Washington in der nordspanischen Küstenstadt am späten Freitagabend den Sonderpreis „Donostia“.

In San Sebastián, wo er seinen neuen Film, den außer Konkurrenz laufenden US-Action-Thriller „The Equalizer“ präsentierte, verriet Washington, dass er ein Fernsehprojekt vorbereitet. Gerüchte, er würde bald in die Rolle des US-Präsidenten Barack Obama schlüpfen, dementierte er aber. „Ich denke nicht daran, und er (Obama) ist sehr beschäftigt“, sagte der Schauspieler („Die Akte“).

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Richard Gere verrät: So hätte „Pretty Woman“ eigentlich enden sollen
Richard Gere verrät: So hätte „Pretty Woman“ eigentlich enden sollen
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
Notaufnahme in Klinikum Großhadern! Sorge um Giulia Siegel
Notaufnahme in Klinikum Großhadern! Sorge um Giulia Siegel

Kommentare