Potenzial für beliebte TV-Sendung

Neuer Job für „Bergdoktor“-Star? - Fans sind sich einig: „Solltest dich bewerben“

Instagram/sigl_hans
+
„Der Bergdoktor“-Star Hans Sigl bedankt sich für seine Fan-Post und spielt dabei den Erklärbär.

Nach dem Ende der 14. „Bergdoktor“-Staffel geht es für die Schauspieler:innen direkt weiter mit den Dreharbeiten. Wenn es nach seinen Fans geht, könnte Hans Sigl bald auch in einer anderen Sendung zu sehen sein.

Wien - Die aktuelle Staffel der beliebten ZDF-Arztserie „Der Bergdoktor“ ist im März zu Ende gegangen. Vielen Fans fehlen die Geschichten rund um die Hauptfigur Dr. Martin Gruber, gespielt von Schauspieler Hans Sigl, schon jetzt. Bis zur nächsten Staffel müssen sie sich jedoch noch ein wenig gedulden. Erst 2022 werden zum 15. Mal neue „Bergdoktor“-Episoden ausgestrahlt. Bis dahin heißt es abwarten und Tee trinken. Doch was machen eigentlich die Darsteller:innen in der Zwischenzeit?

Der Bergdoktor (ZDF): Hans Sigl bald in einer bekannten Show zu sehen?

Schauspielerin Ronja Forcher, die die „Bergdoktor“-Tochter Lilli Gruber verkörpert, hat pünktlich zum Staffel-Ende einen neuen Karriere-Weg eingeschlagen und ihre erste Single veröffentlicht. Doch auch mit der Schauspielerei geht es für alle erstmal weiter, denn die TV-Crew dreht derzeit das beliebte Winterspecial der Serie, welches für viele Fans ein kleiner Trost bis zur nächsten Staffel darstellt. Auf seinem Instagram-Account meldete sich Hans Sigl bei seinen Follower:innen direkt vom Set und erklärte ihnen, wie das während der Produktion mit der Fanpost funktioniert. Das bringt seine Fans auf die Idee, Sigl könnte sich in einer anderen bekannten Show bewerben.

„Leute, das ist klasse. Ich bedanke mich für so viel Post nach der Staffel dieses Jahr“, richtet er sich in einer kurzen Videosequenz an seine Fans und stützt sich dabei auf eine riesigen Staffel Briefe. „Und weil schon einige gefragt haben: Erst muss der Brief - ich komme mir gerade vor wie bei der Sendung mit der Maus“, bemerkt er selbst und fährt dann mit verstellter Stimme weiter: „Erst muss der Brief ins Büro, dann vom Büro mit dem Fahrrad zu mir, der jetzt hier in Osttirol das Winterspecial dreht, dann dauert das aber, wird gesammelt, dann kommt es hierher, dann mach ich es auf, dann schreib ich es, dann sind die fertig und dann schick es zurück. Das dauert ein paar Tage, habt Geduld, ich bin dran und ich freu mich.“ Wer jetzt die Maus mit den Augen klimpern hört, dem geht es wohl ähnlich wie Sigls Fans.

„Der Bergdoktor“ (ZDF): Hans Sigl als Erklärbär in der „Sendung mit der Maus“?

„Der Erklärbär...so süß“, findet eine Followerin. Auch andere Fans erkennen direkt Sigls Potenzial und kommentieren das Video mit „Sendung mit der Maus“ oder „Super erklärt, Herr Doktor“. Ein anderer Fan schreibt: „Du bist toll! Solltest dich echt mal bei der ‚Maus‘ bewerben“. Ein andere lobt sogar seine passende Erklärbär-Stimme. Langweilig wird es dem beliebten Schauspieler offenbar also nicht. Mit Dreharbeiten und Beantworten der Fanpost scheint er ausgelastet zu sein. Und sollte das mit dem Kinderprogramm nichts werden, überrascht Sigl seine Fans sicherlich bald mal wieder mit traumhaften Ausblicken vom Set. (jbr)

Auch interessant

Kommentare