Auch Claudia Obert kriegt Seitenhieb

CDU-Politiker zieht heftig über Protz-Leben der Geissens her: „Ist das Letzte“ - Robert frotzelt sofort zurück

Robert und Carmen Geiss präsentieren seit Jahren ihr Luxus-Leben in der Öffentlichkeit. Ein hochrangiger CDU-Politiker kann damit allerdings wenig anfangen - und ledert nun über die Unternehmer-Familie ab.

  • Die Geissens präsentieren seit Jahren auf Social Media und im TV ihr glamouröses Leben.
  • Einem CDU-Politiker stößt das sauer auf - er übt heftige Kritik an der Familie und auch an Luxus-Lady Claudia Obert.
  • Robert Geiss wehrt sich gegen die Kritik und hat einen Ratschlag für den CDU-Mann parat.

Monaco – Bald heißt es wieder „Jet Set“ auf RTL 2 – denn die vielleicht glamouröseste Promi-Familie Deutschlands ist zurück auf den TV-Bildschirmen. Am 4. Januar feiern die Geissens zehnjähriges Jubiläum mit neuen Ausgaben ihrer Familien-Doku „Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie“. Fans dürfen sich auf bisher vier bestätigte Doppelfolgen voller Luxus und Prunk freuen. Eine Form der TV-Unterhaltung, mit der allerdings lange nicht jeder etwas anfangen kann.

Denn die Geissens führen seit Jahren ein Leben zwischen Reichtum und Schlagzeilen. Gerne präsentieren Unternehmer Robert und seine Frau Carmen mit den Kindern Davina und Shania ihr Glamour-Leben auch in den sozialen Medien. Erst vor Kurzem sorgte Carmen dort mit einem Protz-Anfall in der Küche für großes Aufsehen. Und derartige Aktionen brachten nun einen hochrangigen CDU-Politiker mächtig auf die Palme.

Die Geissens und Claudia Obert: CDU-Politiker ledert gegen Luxus-Promis - „reine Negativ-Vorbilder“

Wolfgang Steiger (56), CDU-Politiker und Generalsekretär des Wirtschaftsrates der Partei, kann mit der Verkörperung von so viel Luxus in der Öffentlichkeit scheinbar wenig anfangen. Gegenüber der Bild zog Steiger nun heftig über die Geissens her - und teilte auch direkt einen kleinen Seitenhieb gegen Luxus-Lady und Reality-TV-Star Claudia Obert aus. „Die Eheleute Geiss oder Frau Obert sind mit ihren flachen und materialistischen Äußerungen reine Negativ-Vorbilder“, findet der CDU-Mann deutliche Worte über die Protz-Promis.

Laut Steiger würden solche Personen besonders aktuell, während sich viele Menschen um ihre Gesundheit und ihre Arbeitsplätze sorgen, einfach nicht in die Zeit passen. „Rumprotzen mit viel Geld ist das Letzte, was Hunderttausende von Unternehmern machen“, findet er heftige Worte zum Verhalten der Geissens und ledert weiter ab: „Kein verantwortungsvoller Unternehmer stellt sich darüber dar, was er sich leisten kann, sondern was er leistet“.

Für ihre RTL2-Sendung drehten die Geissens im Sommer in Venedig.

CDU-Mann wettert gegen Glamour-Stars: Robert Geiss wehrt sich gegen Kritik - und hat Ratschlag

Eine deftige Kritik, die die Geissens nicht auf sich sitzen lassen wollen. „All unsere Unternehmungen sichern seit zehn Jahren vielen Menschen verlässlich Arbeit und Einkommen“, rechtfertigt sich Robert Geiss im Gespräch mit der Bild. Nicht nur ihre Arbeit - auch medial - sichere Arbeitsplätze, auch ihr Konsum würde dabei helfen. „Wo genau liegt da das Problem?“, fragt sich Robert Geiss und ruft den Politiker zur Zurückhaltung auf: „Vielleicht sollte sich Herr Steiger das Motto ‚leben und leben lassen‘ mal zu Gemüte führen“. Und auch Claudia Obert äußert sich zur Kritik. „Wer hart arbeitet, hat auch täglich sein Glas Schampus verdient“, rechtfertigt sich die Mode-Unternehmerin.

Zoff um die geschäftlichen Machenschaften sind für die Unternehmer-Familie Geiss bei Weitem nichts neues. Erst vor wenigen Tagen legten sich nun Michael Wendler und Laura Müller wegen eines Vertrages heftig mit den Geissens an. (han)

Rubriklistenbild: © Marco Wolf/imago-images

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare