Zum 20. Todestag

„Die Höhle der Löwen“-Investorin zeigt herzzerreißendes Video über Sohn - Er starb mit 12 Jahren

Dagmar Wöhrl zu Gast in der M.Lanz (ZDF) Talkshow am 4.02.2020 in Hamburg M.Lanz (ZDF) Talkshow am 4.02.2020 in Hamburg
+
Dagmar Wöhrl („Die Höhle der Löwen“/Vox) verlor ihren Sohn, als er 12 Jahre alt war.

Dagmar Wöhrl ist bekannt als taffe „Die Höhle der Löwen“-Investorin. Doch ein schlimmer Schicksalsschlag begleitet ihr Leben: Ihr jüngster Sohn starb, als er 12 war.

Nürnberg - Es ist wohl das Schlimmste, das Eltern passieren kann: „Die Höhle der Löwen“-Investorin Dagmar Wöhrl (67) verlor ihren jüngsten Sohn Emanuel durch einen tragischen Unfall. Er war damals 12 Jahre alt und stürzte vom Dach. Am 1. Juli 2021 jährte sich sein Todestag zum 20. Mal. Ihm zu Ehren veröffentlichte die ehemalige Miss Germany auf ihrem Instagram-Account ein herzzereißendes Video.

„Die Höhle der Löwen“-Investorin Dagmar Wöhrl verlor ihren Sohn, als er 12 Jahre alt war

„Ach Manu, ich kann es nicht glauben, dass wir schon 20 Jahre ohne Dich geschafft haben. Manchmal fühlt es sich an, als wäre die Welt damals stehen geblieben“, schreibt die 67-Jährige unter ein Video, das private Fotos von ihrem verstorbenen Sohn zeigt. Als Baby, Kleinkind und beinahe Jugendlicher. Was auffällt: Emanuel scheint ein fröhliches Kind gewesen zu sein. Auf den meisten Bildern trägt er ein Lachen im Gesicht. Der Tod ihres Sohnes war ein schlimmer Schicksalsschlag für sie, Ehemann Hans Rudolf Wöhrl (73) und den älteren Sohn Marcus Wöhrl (35). „Wir drei geben unser Bestes, auch wenn es unfassbar schwer fällt. Gerade heute. Wir lieben Dich. Wir vermissen Dich. Wie am ersten Tag“, so Wöhrl weiter.

In einem Interview bei Markus Lanz erzählte Wöhrl im Februar 2020 laut mehrerer Medienberichte vom schlimmsten Moment in ihrem Leben. Im Juli 2001 passierte das tragische Unglück in ihrem Familienhaus in Nürnberg. Im Nachbarhaus fand gerade eine Party statt. Offenbar stieg Emanuel auf das Hausdach, um in den Garten der Nachbarn schauen zu können. Von dort aus stürzte er beim Klettern in die Tiefe und fiel auf den Betonboden neben seinen zwei Jahre älteren Bruder, der in diesem Moment auf der Terrasse saß. „Meine Mutter geht gern zum Grab. Mein Vater und ich können das nicht, weil uns das zu sehr mitnimmt“, so der ältere Sohn von Wöhrl, der auch in der ZDF-Talkshow zu Gast war, gegenüber Lanz.

Dagmar Wöhrl („Die Höhle der Löwen“) erinnert an ihren verstorbenen Sohn

Ihre Followerinnen und Follower reagieren auf den Instagram-Post mit warmen und mitfühlenden Worten. „Liebe Dagmar, ein Kind zu verlieren, ist das schlimmste für eine Mutter/Eltern. Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft“, schreibt eine Userin. „Ich wünsche euch von ganzem Herzen viel Kraft damit ihr es noch viele weitere Jahre schafft mit diesem großen Verlust zu leben“, wünscht eine andere. Wie lange es auch her sein mag, diese Tragödie wird wohl immer ein Teil ihres Lebens bleiben. „Hinwegkommen werden wir darüber nie“, sagte Wöhrl 2017 gegenüber der Gala. Genauso wird es vermutlich auch Hollywood-Star Hollywood-Star Robert Redford ergehen. Er muss ebenfalls den Tod seines Sohnes verkraften. (jbr)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion