1. tz
  2. Stars

Diese Promis verloren ihren Krebs-Kampf

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der heimtückische Krebs macht auch vor Prominenten nicht Halt. Manche besiegen diese teuflische Krankheit, andere halten ihn jahrelang in Schach. So mancher aber hat seinen Kampf auch verloren:

null
1 / 9Die beliebte Schauspielerin Monica Bleibtreu erlag 2009 im Alter von 65 Jahren dem Lungenkrebs © dpa
null
2 / 9Barbara Rudnik kämpfte tapfer gegen den Brustkrebs. 2009 unterlag sie im Alter von nur 51 Jahren © dpa-mzv
null
3 / 9Lungenkrebs! Dieter Pfaff starb im März 2013 im Alter von 66 Jahren © dpa
null
4 / 9Dallas-Fiesling Larry Hagman starb 2012. Er erlag mit 81 Jahren den Folgen einer Kehlkopfkrebserkrankung © dpa
null
5 / 9"Easy Rider" Dennis Hopper erlag 2010 dem Prostatakrebs. Er wurde 74 © dpa
null
6 / 9Seinen größten Kampf verlor Westernheld John Wayne (hier in "Die Stadt der Verlorenen mit Sophia Loren): Er starb 1979 nach 15 Jahren Krankheitsgeschichte an Magenkrebs, er wurde 72 Jahre alt © dpa-mm
null
7 / 9Schauspieler und Regisseur Horst Jüssen starb 2008 mit 67 Jahren an Lungenkrebs © dpa
null
8 / 9Robin Gibb, Mitglied der legendären Bee Gees, starb am 20. Mai 2012 an den Folge von Darm- und Leberkrebs. Er wurde 61 Jahre alt © dpa
null
9 / 9"Dirty Dancing"-Star Patrick Swayze verlor 2009 im Alter von 57 Jahren den Kampf gegen den Bauchspeicheldrüsenkrebs © dpa

Auch interessant

Kommentare