1. tz
  2. Stars

„Bei Oliver Pocher dauert es noch“: Dieter Bohlen disst Pocher und bietet Pietro Hilfe an

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Dieter Bohlen bietet Pietro Lombardi seine Hilfe an
Dieter Bohlen bietet Pietro Lombardi seine Hilfe an © dpa | Volker Dornberger/dpa | Jörg Carstensen/Screenshot/Instagram/dieterbohlen

Dass Amira und Oliver Pocher immer noch das Haus von Pietro Lombardi besetzen, scheint Dieter Bohlen ein Dorn im Auge zu sein. Auf Instagram bot der Poptitan seinem Schützling deshalb nun seine Hilfe an.

Köln - Seit der Flutkatastrophe, die Amira (29) und Oliver Pochers (43) Haus unbewohnbar gemacht hat, leben die beiden bei Pietro Lombardi (29) im Haus. Der DSDS-Star ist dafür in ein Hotel gezogen. Noch immer ist nicht klar, wann die Pochers wieder zurück in ihr vertrautes Heim können, somit steht auch Pietros Rückkehr in den Sternen.

Für Dieter Bohlen (67) eine Situation, die nicht länger tragbar ist, weshalb er nun sogar seinem Schützling einen Schlafplatz anbietet. Dabei scheint sich der ehemalige DSDS-Juror auch einen kleinen Seitenhieb an Oliver Pocher nicht verkneifen zu können. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Dieter Bohlen setzt sich für Pietro Lombardi ein

Innerhalb einer Fragerunde auf Dieter Bohlens Instagram-Account erkundigte sich ein Fan, ob das Verhältnis zwischen ihm und Pietro tatsächlich so intensiv sei. Im Zuge dessen macht er seinem ehemaligen Kandidaten nicht nur beinahe eine Liebeserklärung, sondern bietet ihm zudem seine Hilfe an.

„Na klar!!! Ich bin absolut loyal!! Er kann auch gern bei uns im Gästehaus wohnen, wenn eine Wohnung sucht“, lässt Dieter den Sänger in seiner Story wissen. Denn, dass Pietro noch immer im Hotel übernachtet, lässt den TV-Star nicht kalt. „Bei Oliver Pocher dauert es ja wohl noch länger...“, haut er anschließend raus. Ganz schön gemein, bedenkt man, dass sich Amira und Oliver Pocher die Situation selbst sicherlich anders gewünscht hätten... *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare