Bohlen zur Wendler-Frage

Dieter Bohlen äußert sich zu Wendler-Comeback

Dieter Bohlen äußert sich auf Instagram zu Michael Wendler, denn die Fans sind neugierig, ob der Wendler ab Januar tatsächlich ein RTL-Comeback feiern wird. 

  • Dieter Bohlen (66) antwortet am Adventssonntag auf die Wendler-Frage. Gibt es ein RTL-Comeback?
  • Es wurden bereits 13 Folgen mit Michael Wendler (48) in der DSDS-Jury abgedreht. Nur deshalb ist der „Egal“-Interpret auf RTL zu sehen.
  • Fans fragen sich, ob Captial Bra (26) in der Zukunft Platz in der DSDS-Jury nehmen wird. Bohlen schließt das nicht aus.

Tötensen – Da kommt Dieter Bohlen (66) auch am besinnlichen Adventssonntag nicht um die Wendler-Frage herum. Aber der Poptitan ist ja ein Profi und beantwortet souverän die Fragen seiner treuen Follower.

Dieter Bohlen hat gute Laune

Am gestrigen Adventssonntag (13.Dezember) postet Bohlen ein Video auf seinem Instagram-Account, dass ihn und seine Carina Walz (36) zeigt, wie die Beiden mit Weihnachtsmützen den Sonntag gemütlich im Bett verbringen und da der Spaß im Hause Bohlen ja nicht zu kurz kommen darf, gibt es natürlich auch eine kleine Kissenschlacht.

Die Instagram-Follower des 66-Jährigen, der auch kürzlich ein total schräges Video postete, sind stets begeistert von den Videos auf Dieters Profil und bekunden dies in den Kommentaren. Aber auch Fragen an den DSDS-Juror, in der Hoffnung, dass er diese beantwortet, kommen nicht zu kurz. So auch an diesem vorweihnachtlichen Sonntag und tatsächlich beantwortet der RTL-Star eine alles umstrittene Wendler-Frage.

Was sagt Dieter zu einem RTL-Comeback von dem Wendler?

Das brisante Thema rund um Michael Wendler (48) brennt nicht nur den DSDS-Fans unter den Nägeln. Der Wendler prahlte nun mit einem RTL-Comeback ab dem 05. Januar auf seinem Instagram-Profil. Ist der ganze Stress vergeben und vergessen? Wenn das einer weiß, dann ja wohl Dieter Bohlen, der schon beinahe zum Inventar des „Deutschland sucht den Superstar“-Formats zählt. Was kann man also davon halten, Herr Bohlen? Ein Fan stellt ihm eben diese Frage und erweitert darum, ob es sich gegebenenfalls nur um die Ausstrahlung der Folgen handele, die bereits mit dem Wendler gedreht wurden. Darauf stimmt der Juror zu, denn genau so sei es. Vor dem überraschenden Jury-Aus des Wendlers wurden nämlich bereits 13 Folgen der Casting-Show mit ihm in der Jury abgedreht. Danach bilden Dieter Bohlen, Maite Kelly (41) und Mike Singer (20) allein die DSDS-Jury.

Bohlen, das Urgestein der Casting-Show, hat bereits einige Promis auf den Jurystühlen neben sich begrüßen dürfen. So auch den einstigen Gewinner der Show Pietro Lombardi (28), der dem Neuling Mike Singer vor den Dreharbeiten Tipps gab. In einer Fragerunde auf dem Instagram-Profil von Dieter Bohlen kam nun aber die Frage nach einem möglichen neuen Jurymitglied auf. Die Rede ist von dem Rapper Capital Bra (26). Wird dieser in der Zukunft einen Platz auf dem DSDS-Stuhl einnehmen können? Der „Supertalent“-Juror Dieter markiert daraufhin den Rapper mit den Worten „Wenn er möchte“.  Spannende Aussichten also für die 19. Staffel.

Rubriklistenbild: © imago images / Future Image

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare