“Das ist ganz einfach, Freunde...“

Sylt: Im Urlaub erkannt werden? A-Promi verrät, wie oft ihm das passiert

Als Promi Urlaub auf Sylt? Wird man da nicht ständig erkannt? Auf Instagram hat ein Top-Star die Frage nun beantwortet.

  • DSDS*-Juror Dieter Bohlen war erneut auf Sylt. Und hat mehrere Instagram-Fotos vom Strand gepostet.
  • In einem neuen Clip äußerte sich der Pop-Titan zudem zu der häufig gestellten Frage, ob er nicht ständig erkannt wird.
  • Seine Fans amüsiert die Antwort.

Update vom 2. Juni 2020: Dieter Bohlen hat offenbar erneut das Wochenende auf Sylt verbracht. Vor einigen Tagen postete er auf seinem Instagram-Profil ein Foto von sich in einem Helikopter. „Auf ins Wochenende“, schrieb er dazu. In den Tagen darauf folgten Fotos und Videos vom Strand mit Freundin Carina Walz.

Etwa zeigt Dieter Bohlen sich mit ihr in einem Strandkorb, vor dem Sonnenuntergang oder mit einem Glas Bier beziehungsweise Bowle in der Hand.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Auf ins Wochenende ♥️#anzeige

Ein Beitrag geteilt von Dieter Bohlen mit Carina (@dieterbohlen) am

Eine der Fragen, die seine Follower in den Kommentaren besonders häufig stellen, ist: Wird man als Promi im Urlaub nicht ständig erkannt? Nun widmete der DSDS-Juror dem Thema einen kurzen Clip. „Das ist ganz einfach, Freunde. Wenn keiner da ist, erkennt mich keiner. Und wenn niemand da ist, dann erkennen die mich“, erklärt er. Heißt wohl so viel wie: Ja, JEDER erkennt mich.

Nena hat mit ihrer Tochter bei einer "Bootstour" voll in den Gaga-Modus geschaltet.

Kai Pflaume ließ seine Instagram-Follower wieder an seinem Samstag teilhaben - samt Isar-Jogging-Runde

Dieter Bohlen postet Video bei Instagram - Fan bemerkt was, dann wird es peinlich

Update vom 29. Mai 2020: Dieter Bohlen hatte einen schönen Sylt-Aufenthalt. Das geht aus einem Video hervor, bei dem er „Abschied“ nahm. „War ein wunderschönes Wochenende“, schreibt er dazu. Mit einem „Anzeige“, warum auch immer. „Utopisch“ sei das Wetter gewesen. „Wir hatten ein superschönes Wochenende“, erklärt er.

Das Video ist recht kurz gehalten - dafür lässt es sich Dieter Bohlen nicht nehmen, in den Kommentaren wieder auf einige Fan-Fragen selbst zu antworten. 

Auf die heikle und provokante Frage „Was sagst du dazu, dass Xavier sogar behauptet, dass die Erde eine Scheibe wäre?“ hält sich Bohlen bedeckt. Und schreibt „Tja alles Ansichtssache“. Zu Xavier Naidoo will sich Dieter Bohlen lieber nicht zu sehr aus dem Fenster lehnen.

Dazu verrät er, dass er und seine Familie nicht so auf Hotels stehen. „Im Hotel schlafen wir nicht so gerne.“ Offensichtlich haben sie sich ein Häuschen oder was ähnliches für den Sylt-Trip gemietet.

Und bei einem Fan waren wohl die Finger auf den Tasten schneller als die Gedanken. „Sieht nach dem Treppenaufgang bei der Sansibar aus ...“, unkt der Instagram-Follower. Und wird von Dieter Bohlen höchstpersönlich bloßgestellt: „Treffer steht allerdings über dem Bild.“ Sich einmal vor einem Megastar zu blamieren, das muss man auch erst mal schaffen. „Jepp, habe ich inzwischen auch gemerkt“, zeigt sich der Follower dann auch kleinlaut. „Wir waren Sonntag Mittag auch dort. Mindestens 90 Minuten Wartezeit.“

Sogar auf einen Kommentar wie „Dieter du schaust voll geil aus“ antwortet Bohlen persönlich - hier fehlen ihm aber die Worte, und er belässt es bei einem schlichten „Merci“.

Kai Pflaume machte sich auf zu einer Bergtour - und hatte danach in München noch nicht genug*.

Dieter Bohlen taucht plötzlich privat am Strand und in Lokal auf - ihn erkennen „alle“ sofort

Unser Artikel vom 22. Mai 2020:

Sylt - Dieter Bohlen steht in einer aktuellen Instagram-Story eine Freude ins Gesicht geschrieben, die seine Fans - gerade in Corona-Zeiten* - absolut nachvollziehen können. Mit seiner Freundin Carina im Arm steht er an einem Strand, beide strahlen in die Kamera. „Jo, meine Freunde, endlich sind wir rausgekommen - sind am Vatertag am Strand“, beginnt der Ex-DSDS-Juror* seinen Clip.

Bohlen scherzt: „Die Sonne scheint - nur für mich. Nein Quatsch, für alle Leute.“ Carina lacht. „Es ist richtig was los am Strand“, fährt Bohlen fort. Dann blickt er aber etwas skeptisch: „Einige Leute baden! Also ich weiß nicht...bei mir geht Baden so bei 25 Grad los. Hier sind elf Grad oder zwölf - aber es ist schön. Wir werden gleich noch richtig schön was essen gehen, darauf freue ich mich schon. Euch allen einen schönen Vatertag und bleibt alle gesund und munter!“

Dieter Bohlen am Strand: Instagram-Story sorgt für Sylt-Mallorca-Verwirrung

So viel Enthusiasmus macht Bohlens Follower ganz sehnsüchtig. Etliche Comments unter dem Post drehen sich darum, wie heftig sich die Fans jetzt auch an einen Strand wünschen. Aber an welchen? Die Instagram-Gemeinde scheint nämlich absolut gespalten über der Frage, ob Dieter Bohlen und seine Carina am Vatertag* gerade auf Sylt oder Mallorca weilen. 

Da in der Corona-Krise* noch Reisebeschränkungen gelten, wird es wohl eher das heimische Sylt sein. Dennoch: schnuffke123 findet: „Dieter, das sieht ja fast wie in Cala Ratjada aus. Da würdest Du wahrscheinlich mit anderen Klamotten rumlaufen.“

Ex-DSDS-Juror Bohlen macht Sylt-Ausflug - Fans fragen: „Wirst Du alle fünf Minuten angesprochen?“

Damit mag der Fan recht haben. Bohlen trägt einen Windbreaker, Carina einen Feinstrickpulli. Im Ferienziel Cala Ratjada auf Mallorca in Spanien sind es in dieser Woche um die 24 Grad. Frage also beantwortet. 

Die zweite Frage, die sich den Fans bei Bohlens Strand-Insta-Story aufdrängt, ist viel grundlegender.  „Dieter, mal eine Frage. Kannst du dich eigentlich ganz normal bewegen oder wirst du alle fünf Minuten angesprochen?“, möchte wanderkuki wissen. Und weiter: „Kann man da dann immer freundlich bleiben?“

Das treibt auch roland1974db1954 um: „Du wirst sicher von einigen erkannt oder??“, postet er. Und schwarte44 fackelt überhaupt nicht: „Dieter... Wie macht ihr das, dass ihr da nicht ständig angequatscht und traubenartig umringt werdet? Faszinierend...“, findet der Follower.

Dieter Bohlen gibt sogar in den Kommentaren persönlich die Antwort auf die Frage, ob er von einigen erkannt werde. „Nö von allen“, schreibt er.

Sylt: Können Dieter Bohlen (DSDS) und Carina inkognito? Fan: „War schön, Euch mal zu sehen!“ 

Da Bohlen - der kürzlich gegen Helene Fischer* stichelte -  in dem Post erzählt, dass er mit Carina speisen gehen wird, wissen einige Fans, wo das war - weil sie auch zur gleichen Zeit da waren: Im berühmten Insel-Restaurant Sansibar. „Wir haben euch in der Sansibar gesehen“, schreibt l_o_u_i_s_a_92. „Man traut sich aber, nie euch anzusprechen oder hallo zu sagen.“

Auch pohlrenald berichtet: „Ja, und essen waren wir ‚gemeinsam‘‚ gerade in der Sansibar. War schön Euch mal zu sehen!“  Und pedi168 träumt zumindest von einem Treffen mit Bohlen: „Schönen Urlaub auf Sylt!“, postet er. „Schade, dass wir umgebucht haben... aber ich bin ja eh feig. Hätte Euch niemals gestört.“

Auf seinem Instagram-Profil hat der Pop-Titan ein neues Video gepostet. Seine Verwandlung lässt seine Fans jubeln. 

Auch Til Schweiger war auf Sylt - ein anderer Schauspieler witterte eine "Gefahr".

Eine andere Prominente zeigt indessen zum ersten Mal ein Foto ihrer Luxus-Villa am Starnberger See nahe München. Fußballer Stefan Effenberger vereinbart daraufhin prompt ein Date.

frs

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Screenshot Dieter Bohlen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fitnessmodel Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Sportlerin aus München aktuell aus
Fitnessmodel Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Sportlerin aus München aktuell aus
GNTM (ProSieben): Fehlgeburt bei Topmodel-Schützling - Anna Wilken weint um Sternenkind
GNTM (ProSieben): Fehlgeburt bei Topmodel-Schützling - Anna Wilken weint um Sternenkind
Strand-Ampel für Lübecker Bucht freigeschaltet
Strand-Ampel für Lübecker Bucht freigeschaltet
Mike Krüger dichtet seinen "Nippel"-Song um
Mike Krüger dichtet seinen "Nippel"-Song um

Kommentare