450 Gäste bei glanzvoller Gala im Hotel Bayerischer Hof

Diva: Johanna Wokalek ist Schauspielerin des Jahres

Johanna Wokalek erhält von Bernd Eichinger den Preis überreicht.
+
Johanna Wokalek erhält von Bernd Eichinger den Preis überreicht.

Diva-Verleihung im Bayerischen Hof, und 450 Gäste zelebrierten gestern Abend eine Gala.

Video: Diva Award 2009 - die Stars erklären ihre Diva-Definition

Hollywood-Star Jacqueline Bisset erhielt den „DIVA World Movie Award“. Bei der 19. Verleihung des Deutschen Entertainment Preises hielten neben Bisset auch die Songlegende Chris de Burgh, der mit seiner bezaubernden Tochter Rosanna gekommen war, sowie Elmar und Fritz Wepper Einzug in die Diva-Ruhmeshalle „Hall of Fame“. Mario Adorf wurde für sein Lebenswerk geehrt. Schauspieler und Regisseur Til Schweiger wurde in Abwesenheit für seine Komödie „Keinohrhasen“ mit dem DIVA-Kinopreis und dem Videopreis ausgezeichnet.

Für die beste Regieleistung wurde Caroline Link für ihren Kinofilm „Im Winter ein Jahr“ ausgezeichnet, die dafür Mitte Januar bereits einen Bayerischen Filmpreis erhalten hatte. Als „Schauspielerin des Jahres“ wurde Johanna Wokalek für ihre Leistungen in den Kinofilmen „Nordwand“ und in dem Oscar-nominierten Politdrama „Der Baader Meinhof Komplex“ geehrt. Bester Schauspieler des Jahres wurde Thomas Kretschmann, der mit „Wanted“ im Kino und mit dem ZDF- Spielfilm „Mogadischu“ Zuschauererfolge feierte.

Auf die Bühne durften auch die beiden Jungschauspieler und Söhne von Uwe Ochsenknecht, Jimmy Blue und Wilson Gonzales Ochsenknecht. Die Preise als „New Talent of the Year“ überreichte ihnen der Rapper Sido. Weitere Preise gingen an das Musiker-Duo Ich + Ich. Publikumspreise gab es unter anderem für das Erfolgsalbum „Black Ice“ von AC/DC. Als „TV-Spielfilm des Jahres“ wurde das Kriegsdrama „Die Gustloff“ ausgezeichnet. Hauptdarsteller Kai Wiesinger und Regisseur Joseph Vilsmaier wurden ebenfalls mit einer DIVA geehrt.

DIVA Award in München: Die Topstars der Filmwelt im Hotel Bayerischer Hof

Am Dienstag wurden im Hotel Bayerischer Hof in München die DIVA Awards verliehen - und alle waren sie da bei der 19. Verleihung des Deutschen Entertainment Preises. Sehen Sie hier, wer eine Trophäe in Empfang nehmen durfte - und wer einfach nur mitfeierte. © Heinz Weißfuß
Mario Adorf wurde für sein Lebenswerk geehrt. © Heinz Weißfuß
Die Freude war entsprechend groß. © dpa
Schauspieler und Regisseur Til Schweiger wurde in Abwesenheit (er war krank) für seine Komödie „Keinohrhasen“ mit dem DIVA-Kinopreis und dem Videopreis ausgezeichnet. Persönlich hingegen nahm Caroline Link ihren Preis für die beste Regieleistung für ihren Kinofilm „Im Winter ein Jahr“ entgegen, die dafür Mitte Januar bereits einen Bayerischen Filmpreis erhalten hatte. © Heinz Weißfuß
Sie bekam ihren Preis von Schauspielkollegin Karoline Herfurth (l.) überreicht. © dpa
Als „Schauspielerin des Jahres“ wurde Johanna Wokalek für ihre Leistungen in den Kinofilmen „Nordwand“ und in dem Oscar-nominierten Politdrama „Der Baader Meinhof Komplex“ geehrt. © dpa
Bester Schauspieler des Jahres wurde Thomas Kretschmann, der mit „Wanted“ im Kino und mit dem ZDF- Spielfilm „Mogadischu“ Zuschauererfolge feierte. © dpa
Auf die Bühne durften auch die beiden Jungschauspieler und Söhne von Uwe Ochsenknecht, Jimi Blue und Wilson Gonzales Ochsenknecht. Die Preise als „New Talent of the Year“ überreichte ihnen ... © Sigi Jantz
... der Rapper Sido. © Sigi Jantz
Weitere Preise gingen an das Musiker-Duo Ich + Ich. Sänger Adel Tawil nahm den Preis entgegen. Publikumspreise gab es unter anderem für das Erfolgsalbum „Black Ice“ von AC/DC, die natürlich nicht anwesend waren. © dpa
Schauspielerin Jacqueline Bisset wurde gekrönt. © Sigi Jantz
Auch Elmar und Fritz Wepper fanden Einzug in die DIVA-Ruhmeshalle “Hall of Fame“. © dpa
Eine Auszeichnung erhielt Sänger Chris de Burgh, der den Preis “eine große Ehre“ nannte und von seiner “Liebesbeziehung“ zu Deutschland schwärmte. © Sigi Jantz
Als „TV-Spielfilm des Jahres“ wurde das Kriegsdrama „Die Gustloff“ ausgezeichnet. Hauptdarsteller Kai Wiesinger ... © Sigi Jantz
... und Regisseur Joseph Vilsmaier wurden ebenfalls mit einer DIVA geehrt. © dpa
Das waren die wichtigsten Preisträger, sehen Sie nun hier die Bilder vom roten Teppich und von den Feierlichkeiten davor, danach und währenddessen. Schauspieler Franco Nero schreibt Autogramme. © Sigi Jantz
Zum Knutschen: Fritz Wepper und seine Tochter Sophie © Sigi Jantz
Jacqueline Bisset © Sigi Jantz
Otto Kern © Sigi Jantz
Fritz Wepper bekam von einem Fan ein charmantes altes Bild überreicht. © Sigi Jantz
Harald Krassnitzer mit Ann-Kathrin Kramer © Sigi Jantz
So viele Geschwister: Anja und Gerit Kling mit Fritz und Elmar Wepper und zwei "verwandten" DIVA-Awards © Sigi Jantz
Jenny Elvers-Elbertzhagen mit Ehemann Götz Elbertzhagen © Sigi Jantz
Moderator Norbert Dobeleit mit Sophie Wepper © Sigi Jantz
Eva Habermann © Sigi Jantz
Opernsängerin Lucia Aliberti © Sigi Jantz
Wayne Carpendale mit Annemarie Warnkross © Sigi Jantz
Nadja Uhl © Sigi Jantz
Patrick Lindner © Sigi Jantz
Nina Eichinger © Sigi Jantz
Nina kam in Schuhen aus Peru, die nur 5 Euro gekostet haben sollen. © Heinz Weißfuß
Monti Lüftner mit Tochter Tracy © Sigi Jantz
Sandy Meyer-Wölden von dieser ... © Sigi Jantz
... und von jener Seite. © Heinz Weißfuß
Schauspieler Elmar Wepper (2.v.l.), sein Sohn Elmar (l), seine Frau Anita (3.v.l.), Mutter Wilhelmine (3.v.r.), sein Bruder Fritz Wepper mit Frau Angela (M) und Tochter Sophie © dpa
Joachim Krol und Alexander Held © Sigi Jantz
Regina Halmich © Sigi Jantz
Chris de Burgh mit Tochter Rosanna Davison © Sigi Jantz
Christine Neubauer mit Ehemann Lambert Dinzinger © Sigi Jantz
Gottfried John mit Ehefrau Brigitte © Sigi Jantz
Klaus und Inge Doldinger © Sigi Jantz
Der Gastgeber, Verleger Ulrich Scheele mit Frau Karen © Sigi Jantz
Harold Faltermeyer mit Maria Reeb © Sigi Jantz
Sonja Kirchberger © Sigi Jantz
Jacqueline Bisset mit Bernd Eichinger © Heinz Weißfuß
Bernd und Nina Eichinger © Heinz Weißfuß
Erol Sander mit Frau Caroline © Heinz Weißfuß
Carolin Reiber © Heinz Weißfuß
Sebastian Krumbiegel (Die Prinzen) und Adel Tawil (Ich & Ich) © Heinz Weißfuß
Nadja Uhl © Heinz Weißfuß
Mario Adorf mit Frau Monique © Heinz Weißfuß
Bernd und Katja Eichinger © Heinz Weißfuß
Jimi Blue Ochsenknecht (r) und Wilson Gonzales Ochsenknecht (l) mit Sido © dpa
Sänger Chris de Burgh bei seinem Auftritt © dpa
Designer Otto Kern und seine Frau Naomi Valeska Salz © dpa
Regina Halmich (l-r), Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen und Designerin Sonja Kiefer © dpa
Harry Valerien und seine Frau Randi © dpa
Caroline Link mit Karoline Herfurth © Heinz Weißfuß
Doch irgendwann hatte die Nacht für jeden ein Ende: Schauspieler Heino Ferch und Ehefrau Marie-Jeanette bringen ihren Hund aufs Zimmer. © Sigi Jantz

Quelle: tz

Auch interessant

Kommentare