1. tz
  2. Stars

DJ Ötzi hat Erlebnis mit Weltstar: „Da wusste ich, dass ich diesen Moment nicht vergessen würde“

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Sänger DJ Ötzi bei der ARD-Liveshow „SCHLAGERBOOOM - ALLES FUNKELT! ALLES GLITZERT!“ aus der Westfalenhalle in Dortmund.
DJ Ötzi kann schon so einige Mega-Hits verbuchen. © Christian Schroedter/IMAGO

DJ Ötzi landete mit seinem Hit „Hey Baby“ in über 20 Ländern eine Nummer-1-Nummer. So traf er auch weltbekannte Musiker.

Salzburg - Ob „Hey Baby“, „Ein Stern“ oder „Anton aus Tirol“. Wer über Schlager spricht, kommt an DJ Ötzi nicht vorbei. Der Sänger kann schon so einige Hits verbuchen. Derzeit tritt der 50-Jährige mit seinem neuen Song „Can‘t take my eyes off you“ auf, war kürzlich wieder in Florian Silbereisens „Schlagerbooom“-Show zu sehen. Und ganz nebenbei veröffentlichte DJ Ötzi, der bürgerlich Gerhard Friedle heißt, ein Buch über sein Leben.

DJ Ötzis „Hey Baby“ war auch in Österreich Chartsspitze

Die Songs des Musikers werden aber nicht nur bei Schlagerevents in Deutschland, Österreich und der Schweiz gespielt. Nein, man kennt den Sänger beispielsweise auch in Großbritannien. Dort stürmte er mit „Hey Baby“ im Jahr 2000 ebenfalls die Charts - als erster österreichischer Künstler bekam er eine Gold- und Platinauszeichnung dank des Coverhits von Bruce Channel von 1961. In mehr als 20 Ländern kletterte das Stück an die Chartsspitze.

Paul McCartney gratulierte DJ Ötzi

Im Interview mit dem Sender GoldStar TV erzählt DJ Ötzi nun eine Anekdote aus der Zeit, die ihm nachhaltig im Gedächtnis geblieben ist. Er wurde gefragt, was denn sein absoluter Karriere-Höhepunkt bisher gewesen sei. DJ Ötzi antwortete: „Oh, da kann ich gar nicht alle aufzählen, aber als Paul McCartney bei einer TV-Show in London zu mir kam und mir zu meiner Nr. 1 in den UK-Charts gratulierte, wusste ich, dass ich diesen Moment nicht vergessen würde.“ Das klingt wahrlich nach einer ganz besonderen Begegnung, die man nicht so schnell vergisst.

Das Interview mit dem Tioler Sänger wird am 20. November in voller Länge auf GoldStar TV zu sehen sein. Das Ganze läuft ab 19 Uhr in der Reihe „SchlagerBox Spezial - Unsere Stars!“.

Gerade erst wurde DJ Ötzi auf einem E-Scooter mitten in Düsseldorf gesehen. Wegen dem Sänger rastete Andrea Kiewel im „Fernsehgarten“ total aus und riss sich die Kleider vom Leib. (jh)

Auch interessant

Kommentare