Vater und zwei Töchter verbrannten: Angeklagter wieder ein freier Mann

Vater und zwei Töchter verbrannten: Angeklagter wieder ein freier Mann

Dokumentation: "Mollath - Und plötzlich bist Du verrückt"

+
Der Mensch hinter dem Fall: Gustl Mollath in einer Szene der Dokumentation "Mollath - Und plötzlich bist Du verrückt". Foto: Zorro

Berlin (dpa) - Wie ist Gustl Mollath eigentlich? Eine neue Doku will den Menschen hinter dem Justizskandal ergründen. Die Regisseurinnen Leonie Stade und Annika Blendl versuchen, in ihrem Film dem vermutlich bekanntesten Psychiatrie-Insassen Bayerns näher zu kommen. Wirklich Neues gibt es da zwar nicht.

In "Mollath - Und plötzlich bist Du verrückt" wollen sie vielmehr den Menschen hinter dem Fall zeigen. (Mollath - Und plötzlich bist Du verrückt, Deutschland 2015, 93 Min., FSK ab 0, von Leonie Stade und Annika Blendl)

Mollath - Und plötzlich bist du verrückt

Auch interessant

Meistgelesen

Cathy Hummels zeigt Fans ihren Po - ein Detail überrascht
Cathy Hummels zeigt Fans ihren Po - ein Detail überrascht
Kapitän geht von Bord: Sascha Hehn verlässt das „Traumschiff“
Kapitän geht von Bord: Sascha Hehn verlässt das „Traumschiff“
Ist es wirklich Helene? Allzu freizügiges Foto im Netz lässt Fans rätseln - „Das hat sie nicht nötig“
Ist es wirklich Helene? Allzu freizügiges Foto im Netz lässt Fans rätseln - „Das hat sie nicht nötig“
Helene Fischer im Unten-ohne-Outfit - Fans spotten
Helene Fischer im Unten-ohne-Outfit - Fans spotten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.