Gute Quote

Donald Trump gratuliert Roseanne Barr

+
Roseanne Barr hat aus ihrer Unterstützung von Donald Trump nie ein Geheimnis gemacht. Foto: Jordan Strauss/Invision

Trump-Bewunderin Roseanne Barr hat mit der Neuauflage ihrer Sitcom "Roseanne" einen Hit gelandet. Glückwünsche gab es von höchster Stelle.

New York (dpa) - Nach dem Quoten-Erfolg der Kult-Sitcom "Roseanne" hat Donald Trump (71) laut einem Medienbericht der Hauptdarstellerin persönlich gratuliert.

Der US-Präsident habe Roseanne Barr (65) am Tag nach der Ausstrahlung angerufen, berichtete die "New York Times" am Mittwoch (Ortszeit) auf ihrer Website und berief sich auf Trumps Pressesprecherin. Rund 18,2 Millionen Menschen schalteten bei der ersten Folge der Neuauflage am Dienstagabend ein.

Barr hatte in der Vergangenheit immer wieder ihre Unterstützung für Trump betont - und hat nun auch ihre Serienfigur zum Fan des Präsidenten gemacht. In der Serie geht es erneut um das Leben der Arbeiter-Familie Conner.

Die Sitcom mit Barr und John Goodman (65) feierte in den 90er Jahren große Erfolge. Vorerst sind acht neue Folgen geplant. Barr bedankte sich auf Twitter bei ihren Fans für den Erfolg der ersten Episode.

Barr bei Twitter

Auch interessant

Meistgelesen

Carmen Geiss posiert im BH: Follower teils entsetzt über dieses Foto
Carmen Geiss posiert im BH: Follower teils entsetzt über dieses Foto
Andrea Berg: Oben-ohne-Bilder auch heute noch im Netz - Es sind keineswegs Fälschungen
Andrea Berg: Oben-ohne-Bilder auch heute noch im Netz - Es sind keineswegs Fälschungen
Model Gina-Lisa Lohfink zeigt sich „unten ohne“ – Fans drehen am Rad
Model Gina-Lisa Lohfink zeigt sich „unten ohne“ – Fans drehen am Rad
Beatrice Egli: Shirt klatschnass und durchsichtig - Musik-Star im TV veralbert
Beatrice Egli: Shirt klatschnass und durchsichtig - Musik-Star im TV veralbert

Kommentare