„Richtig cool, ehrlich gesagt“

JP Kraemer startet neues Format auf YouTube – so reagieren seine Fans

JP Kraemer sitzt in einem BMW M8 Competition, daneben sind User-Fragen eingeklinkt.
+
JP Kraemer hat auf YouTube ein neues Format gestartet.

YouTube-Star Jean Pierre „JP“ Kraemer (40) bringt frischen Wind in seinen Kanal: Der Dortmunder Tuner hat ein neues Video-Format gestartet. So regieren seine Fans.

Dortmund – Seine Fans kann man nicht immer zufriedenstellen – diese Erfahrung musste auch der Dortmunder Tuner Jean Pierre „JP“ Kraemer schon einige Male machen. Knapp zwei Millionen Abonnenten hat sein YouTube-Kanal „JP Performance“ inzwischen – und natürlich sind die Geschmäcker bei so einem riesigen Publikum verschieden. Zuletzt hatten seine Fans unter anderem moniert, dass der 40-Jährige zu viele Videos über Firmenbesuche drehe. Möglicherweise ist auch diese Kritik ein Grund, dass JP Kraemer nun ein neues Format auf YouTube ins Leben gerufen hat. Dabei bezieht er seine Zuschauer mehr in seine Videos ein, wie 24auto.de berichtet.

Das neue Format von JP Kraemer nennt sich „Ihr fragt, ich fahre“. Seine Fans können dem YouTuber unter anderem auf Instagram Fragen zu einem bestimmten Auto stellen, der Dortmunder Tuner nimmt sich dann das Fahrzeug vor und beantwortet sie. Den Anfang hat der 40-Jährige nun mit einem Video zum BMW M8 Competition gemacht. Vermutlich wird es nicht das letzte Video dieser Art gewesen sein – denn die Fans von JP Kraemer sind von dem neuen Format begeistert, wie sich an den Kommentaren ablesen lässt. „Sehr geiles Format. Mich würde es extrem interessieren, was ihr von der neuen S- Klasse haltet“, hat jemand darunter geschrieben. Ein anderer meint: „Das find ich richtig cool, ehrlich gesagt! Bitte mehr davon, find ich viel besser als normale Frage-Antwort-Videos“ *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare