WhatsApp-Mitteilung

Krebsfrei: Dragqueen Olivia Jones teilt Sprachnachricht von Kollegin Vanity trash

Dragqueen Vanity Trash und Kult-Türsteher Dennis und Eddy stehen vor Olivia Jones bar auf der Reeperbahn.
+
Dragqueen Vanity Trash (l.) ist krebsfrei. Kult-Türsteher Dennis und Eddy freuen sich mit der Kult-Künstlerin von der Reeperbahn.

Auf der Reeperbahn knallen die Sektkorken. Dragqueen Vanity Trash hat den Krebs besiegt. Kiez-Größe Olivia Jones teilte das über Facebook mit.

Hamburg – Draqueen Vanity Trash hat den Kampf gegen den Krebs gewonnen. Die kultige Wuchtbrumme hatte im Früjahr 2020 die Horror-Diganose bekommen. Am Dienstag, 6. Oktober 2020, teilte sie per Sprachnachricht mit, dass sie krebsfrei sei. Kevin Wick, so der bürgerliche Name von Vanity Trash, war in Tränen aufgelöst*. Kiez-Größe Olivia Jones hatte aufmunternde Worte für ihre Kollegin, wie 24hambur.de/VIP berichtet.

Neben solch gesundheitlichen Problemen geht für die Künstler und Wirte auf der Reeperbahn der Kampf gegen das Coronavirus-Sars-CoV-2 weiter. Kiez-Größe Olivia Jones musste sogar Aufklärungsarbeit leisten. So gibt es kein Alkoholverbot auf der Reeperbahn*, wie sie betonen musste. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare