Dschungelcamp: Indiras Schwarm Jay Khan ist raus

+
Jetzt könnten sie "in Freiheit" knutschen: Jay Khan und Indira. „Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de

Berlin - Der Kampf um die Dschungelkrone ist für Sänger Jay Khan beendet. Die RTL-Zuschauer schmissen den 28-Jährigen am Freitagabend aus dem Dschungelcamp.

Im Finale stehen nun Moderator Peer Kusmagk, Schauspielerin Katy Karrenbauer und Schwimmer Thomas Rupprath. Denen gab Jay auf den Weg: “Macht ein schönes Finale hier.“ Am (heutigen) Samstag wird der “Dschungelkönig“ per Telefonabstimmung gewählt. Gestartet war die fünfte Staffel der Show “Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ am 14. Januar mit elf Kandidaten.

„Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de

Nachdem das Moderatoren-Duo Sonja Zietlow und Dirk Bach die Entscheidung verkündet hatte, gratulierte Jay umgehend Peer, der mit ihm als Wackelkandidat galt. “Ich wusste es“, sagte Jay dann. Er habe damit gerechnet. “Alles gut!“ Anschließend drückte und küsste er Thomas und sagte: “Ich freue mich so für dich.“ Jay hatte im Camp betont, vor Beginn der Dschungelzeit niemals auf den Titel spekuliert zu haben. In den vergangenen Tagen war der US5-Sänger in die Kritik geraten, weil er angeblich eine Liebesgeschichte mit Indira Weis inszeniert haben soll.

tz-online: Echt oder alles nur gespielt? Interview nach Indiras Rauswurf

Die Sängerin war am Vortag rausgeworfen worden. Prompt nach ihrem Auszug sagte sie in einem am Freitag gezeigten Einspieler: “Ich möchte gar nicht mehr über Jay reden.“ Als ihre Schwester von dem möglichen Spiel des 28-Jährigen erzählt hatte, ergänzte Indira weinend: “Es tut einfach weh, wenn man sich vorstellen muss, dass er das nur für die Show gemacht hat.“ Indiras Rauswurf aus dem Lager im Osten Australiens hatten am Donnerstagabend 7,52 Millionen Zuschauer (29,6 Prozent) verfolgt.

Dschungelcamp: Katy geht Indira an den Busen

Der Silikon-Test im Dschungelcamp: Katy (links) geht Indira an den Busen. © Screenshot: RTL
Sie knetet Inidiras Brüste. Denn Katy will klären: Ist das alles Natur? © Screenshot: RTL
Da muss man schon genau hinfassen. © Screenshot: RTL
Und zur Sicherheit noch einmal. © Screenshot: RTL
Indira schaut leicht angesäuert drein. © Screenshot: RTL
Hat man bei Indiras Busen nachgeholfen? Vergleichen wir mal: Das Bild zeigt Bro' Si im Jahr 2001. Indira ist ganz rechts zu sehen.  © Screenshot: RTL
Das ist Bro' Si im Jahr 2003. Indira ist vorne links zu sehen.  © Screenshot: RTL
Das ist Indira im Jahr 2009. © Screenshot: RTL
Alles Natur? © Screenshot: RTL
Oder hat Dr. Schnibbeldischnapp nachgeholfen? © Screenshot: RTL
Sind die Brüste gewachsen? © Screenshot: RTL
Auf natürlichem Wege? © Screenshot: RTL
Hmmmm. © Screenshot: RTL
Vielleicht sollte ein Schönheitschirurg darüber urteilen. © Screenshot: RTL
Aber so recht besehen... © Screenshot: RTL
Also kleiner sind die nicht. geworden © Screenshot: RTL
Das kann man wohl mit Sicherheit sagen. © Screenshot: RTL
Indira schweigt jedenfalls zur Silikon-Frage. © Screenshot: RTL
Aber manchmal sagt ein Bild mehr als 1000 Worte, wie es so schön heißt. © Screenshot: RTL
Urteilen Sie slbst! © Screenshot: RTL
Das ist Indira im Jahr 2010 © Screenshot: RTL

Kein Spitzenwert, aber die Quote blieb weiter hoch. Bei der Dschungelprüfung am Freitag, ein Memory-Spiel, holten Katy und Jay zwei von vier möglichen Sternen. Thomas und Peer eroberten über einer Jauchegrube auf Schaukeln pendelnd den Schlüssel für die Schatzkiste. Darin war Tequila verstaut.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sie trägt nichts als Schaum! Daniela Katzenberger postet vor Wiesn-Besuch pikantes Dusch-Foto
Sie trägt nichts als Schaum! Daniela Katzenberger postet vor Wiesn-Besuch pikantes Dusch-Foto
Daniel Küblböck: Ex-Freund hält wilde Internet-Theorie, dass er noch leben könnte, für denkbar
Daniel Küblböck: Ex-Freund hält wilde Internet-Theorie, dass er noch leben könnte, für denkbar
Überwachungs-Video von AIDAluna: Jetzt spricht Daniel Küblböcks Vater Günther
Überwachungs-Video von AIDAluna: Jetzt spricht Daniel Küblböcks Vater Günther
„Wir sehen uns am 18. September wieder, Baby!“ Daniel Küblböck fragte vor AIDA-Drama nach „Detti“
„Wir sehen uns am 18. September wieder, Baby!“ Daniel Küblböck fragte vor AIDA-Drama nach „Detti“

Kommentare