1. tz
  2. Stars

Dschungelcamp-Star Harald Glööckler bestätigt räumliche Trennung von Partner - alles fürs Geschäft

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Im Dschungelcamp packte Harald Glööckler über seine Ehe aus, seitdem machen Trennungsgerüchte die Runde. Als dann auch noch bekannt wurde, dass der Modedesigner das gemeinsame Haus verlässt und nach Berlin zieht, schien für viele klar zu sein, dass die beiden getrennte Wege gehen. Nun sprechen Harald Glööckler und Dieter Schroth Klartext.

Kirchheim - Gehen Harald Glööckler (56; alle News zum Pompöös-Designer auf der Themenseite) und sein Mann Dieter Schroth (73) nun tatsächlich getrennte Wege? Bereits im Dschungelcamp klang es ganz so, als würde die Ehe der beiden unter keinem guten Stern stehen. Als dann auch noch vor dem Anwesen der beiden ein Umzugswagen gesichtet wurde, nahmen die Gerüchte um eine mögliche Trennung ihren Lauf. Harald und Dieter brachen nun ihr Schweigen und nahmen zu den Spekulationen Stellung, wie tz.de berichtet.

Harald Glööcklerdeutscher Modedesigner, Unternehmer, TV-Star
Geboren30. Mai 1965 (Alter 56 Jahre), in Maulbronn
EhepartnerDieter Schroth (verheiratet seit 2015)
TV-ShowsDschungelcamp, Let's Dance

Seit 35 Jahren sind Harald Glööckler und Dieter Schroth zusammen

Über 35 Jahre lang sind Harald Glööckler und Dieter Schroth bereits zusammen - privat, sowie beruflich. Doch ganz so pompöös wie die Ehe der beiden in der Öffentlichkeit oftmals dargestellt wird, scheint sie nicht zu sein.

Das machte der Designer erst kürzlich im Dschungelcamp deutlich. Dabei enthüllte er damals, dass die derzeitige Lebenseinstellung seines Mannes nicht mit seiner übereinstimmt: „Er hat Depressionen, ist nur noch negativ. Das Schlimme ist, es zieht einen auch selbst runter“, machte er seinem Unmut gegenüber den anderen Mitcampern Luft.

Harald Glööckler ist nach Berlin gezogen

Als der Modezar dann auch noch eine Wohnung in Berlin anmietete und ein Umzugswagen vor ihrem Anwesen parkte, stand für viele fest: Harald Glööckler und Dieter Schroth haben sich nach 35 Jahren Beziehung und sechs Jahren Ehe getrennt.

Doch genau das soll nicht der Fall sein, wie die beiden nun innerhalb eines Interviews klarstellten. Denn der 56-Jährige sei zwar aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen und lebt nun in Berlin, allerdings steckt dahinter keine Liebeskrise.

Dschungelcamp-Star Harald Glööckler bestätigt räumliche Trennung von Partner - alles fürs Geschäft

„Mein Mann und ich leben keineswegs getrennt, sondern ich gehe in der Hauptstadt unserem Business nach und mein Mann hat mit 73 Jahren das Recht in unserem Domizil auf dem Land seinen Lebensabend in Ruhe zu verbringen, ohne sich dafür rechtfertigen zu müssen“, stellt Harald gegenüber Bild klar.

Auch seine Aussagen im Dschungelcamp sollten keinesfalls auf eine Ehekrise angespielt haben, wie der Modedesigner im Interview zu verstehen gibt: „Ich habe nicht gesagt, wie unglücklich ich in meiner Ehe sei. Dies ist Ihre Interpretation. Vielmehr war ich verzweifelt über den körperlichen Abbau meines Mannes in der letzten Zeit. Das nimmt man nicht so einfach hin. Die gesundheitliche Verfassung meines Mannes veränderte sich in kurzer Zeit sehr stark in eine bedenkliche Richtung. Dies machte ihm und mir seelisch und psychisch zu schaffen.“

Harald Glööckler macht sich Sorgen um seinen kranken Mann

Klingt also so gar nicht nach einer Ehekrise! Vielmehr scheint sich Harald Glööckler wie vor seiner Teilnahme beim Dschungelcamp um den Gesundheitszustands seines Mannes zu sorgen.

Verwendete Quellen: bild.de

Auch interessant

Kommentare