Emotionaler Rückblick

Pietro schwelgt in DSDS-Erinnerungen

Pietro Lombardi im DSDS-Throwback
+
Pietro Lombardi im DSDS-Throwback

Bereits 10 Jahre ist es her, dass sich Pietro Lombardi den „DSDS”-Sieg sichern konnte. Auf Instagram teilt der Sänger jetzt ein emotionales Video...

Köln - Der ehemalige DSDS-Gewinner Pietro Lombardi schwelgt in Erinnerungen. Auf Instagram teilte der Sänger ein emotionales Video, das seine Reise bei der beliebten RTL-Casting Show festhält. Der Clip startet mit Pietros aller ersten Audition, im Hintergrund ist eine original Audio von dem Finale der Staffel zu hören. „Superstar 2011...ist Pietro Lombardi,” verkündet damals Moderator Marco Schreyl. Zu dem rührenden Video schrieb Pietro, dass dieser Moment der Moment sei, in dem alles begann. „Mit diesen Worten hat vor 10 Jahren alles begonnen und jetzt sind wir ein richtiges Team! Team Lombi danke für eure Unterstützung in der ganzen Zeit,” schreibt der Sänger. Lombardi fügt hinzu, dass er seine Fans aktuell sehr vermisst und hofft, bald wieder mit ihnen auf Konzerten vereint zu sein.

Vor 10 Jahren, im Jahr 2011, wurde Lombardi als Sieger der 8. Staffel der Castingshow bekannt. In der Jury saßen damals Patrick Nuo, Fernanda Brandao und Dieter Bohlen. Bei den Dreharbeiten lernte er auch seine heutige Ex-Frau, damals Sarah Engels, kennen und lieben. Im Finale  traten die beiden sogar gegeneinander an. Pietro konnte sich ganz knapp die Mehrzahl der Stimmen sichern und ging als „DSDS”-Sieger nach Hause. Aus der Beziehung mit Sarah wurde eine Ehe (2013-2019), die beiden haben einen gemeinsamen Sohn. Obwohl das Paar mittlerweile getrennte Wege geht, sind die beiden noch immer gute Freunde.

So reagieren seine Fans auf den Rückblick

Pietros Instagram-Follower sind von dem emotionalen Rückblick ganz begeistert und kommentierten fleißig unter dem Video. Eine Userin schrieb sogar, dass Pietro ihrer Meinung nach der beste DSDS-Gewinner ist, den es jemals gab. Andere Fans sind sich einig, dass der junge Sänger einen unglaublichen Weg hinter sich hat. Jahre später saß Pietro sogar selber am Jury-Pult. Von 2019 bis 2020 durfte Lombardi gemeinsam mit Dieter Bohlen, Oana Nechiti und Xavier Naidoo über den Gesang der Kandidaten urteilen. Eine weitere Staffel hätte er sich gewünscht, doch die Jury wurde für 2021 komplett ausgetauscht. „Ich hätte es mir gewünscht, wirklich. Denn für mich war DSDS kein Job, sondern ich lebe DSDS, ich fühle DSDS,“ erklärte Pietro damals in einem Interview mit RTL.

Auch interessant

Kommentare