Fans dürfen hoffen

DSDS-Ärger mit Michael Wendler: RTL sucht Nachfolger - Ex-Jury-Mitglied und ein Schlager-Star bringen sich ins Spiel

RTL sucht nach dem Wendler-Abgang eine neue DSDS-Jury.
+
RTL sucht nach dem Wendler-Abgang eine neue DSDS-Jury.

Am DSDS-Jury-Pult sollte in der diesjährigen Staffel Michael Wendler sitzen. Doch beim Wendler-Jury-Auftakt gab es Probleme. Vorgänger Pietro Lombardi will einspringen.

  • Michael Wendler erschien nicht zum DSDS-Auftakt.
  • Nach DSDS-Malheur von Michael Wendler: Pietro Lombardi bietet Comeback an.
  • DSDS-Fans außer sich vor Freude: „Wendler raus“
  • Jetzt gibt es einen ungewöhnlichen Bewerber auf den Jury-Platz: Den „Ingonator

Update vom 10. Oktober, 15.00 Uhr: Immer noch spottet das Internet über Michael Wendler. Mit allerhand fragwürdiger Aussagen zum Coronavirus im Gepäck, verabschiedete sich der Schlager-Sänger aus der DSDS-Jury. Derweil spinnen sich die ersten Gerüchte zu Wendlers Nachfolger in der DSDS-Jury bei RTL. Der Sender selbst hat noch keinen offiziellen Nachfolger bekannt gegeben.

Hoffnungsvoll warten Pietro-Lombardi-Fans auf den heiß-ersehnten Wieder-Einsatz ihres Lieblings-Promis. Doch eine andere Größe der deutschen Fernseh-Welt meldete sich jetzt zu Wort: Ingo alias „der Ingonator“. Der Kult-Kandidat fand in der RTL-ShowSchwiegertochter gesucht“ nach jahrelanger Suche mithilfe von Vera Int-Veen doch noch seine große Liebe Annika. Die Berühmtheit der Show nutzte der 28-Jährige um sich danach als Ballerman-Sänger zu versuchen. Jetzt bewirbt er sich mit einem Video auf einen Platz in der DSDS Jury. Ganz so gute Chancen wie Kollege Pietro Lombardi dürfte Ingo nicht haben. Trotzdem: Michael Wendler hat bewiesen, dass auch Privat-Fernsehen immer für eine Überraschung gut ist.

Update vom 9. Oktober, 10.58 Uhr: Schlagerstar Michael Wendler hat seinen Abschied aus der DSDS-Jury bei Instagram verkündet. Dabei fiel der Sänger auch mit wirren Corona-Verschwörungstheorien auf. RTL muss den Platz an der Seite von Pop-Titan Dieter Bohlen nun neu besetzen.

Möglicherweise werden die DSDS-Fans bald einen alten bekannten neben Bohlen am Jury-Tisch sehen. Wendlers Vorgänger könnte auch sein Nachfolger werden: Pietro Lombardi. Auf Instagram meldete der Sänger bereits sein Interesse an. Durch den unschönen Abgang des Wendlers, der nun auch den vollen Twitter-Spott abbekam, scheint der Weg für Lombardi nun frei.

DSDS-Ärger mit Michael Wendler: Sensations-Comeback von Juror Pietro Lombardi?

Erstmeldung vom 9. Oktober, 5.54 Uhr: Düsseldorf - Die Recalls von „Deutschland sucht den Superstar“ haben begonnen und die neue Jury ist startklar, bis auf einer - Michael Wendler. Der ist nämlich gar nicht erst zum vereinbarten Termin erschienen. „Egal“, wie Dieter Bohlen findet. Pietro Lombardi, der sehnlichst von seinen Fans vermisst wird, meldete sich jetzt auf Instagram zu dem Wendler-Drama und verriet, ob er seinen alten Platz in der DSDS-Jury zurücknehmen würde.

DSDS-Auftakt ohne Michael Wendler - Dieter Bohlen wenig begeistert: „Wie wir alle erwartet haben“

Eine Frage, die sich viele Leute stellen: Wo ist eigentlich Michael Wendler? Der sollte nämlich zum DSDS-Recall-Auftakt in Düsseldorf erscheinen, ist aber nie gekommen. So mussten die restlichen Jury-Mitglieder Maite Kelly, Dieter Bohlen, und Mike Singer die Gesänge der Nachwuchs-Goldkehlchen ohne den Schlagersänger bewerten. Der Grund für sein Ausbleiben war ein verpasster Flug aus den USA. Seine Entschuldigung: Eine Krankheit. Dass der Wendler später oder gar nicht kommt, wundert den Pop-Titan Dieter Bohlen nicht mehr: „Der Wendler lässt sich nicht lumpen. Eigentlich ist er genauso, wie wir es alle erwartet hatten. Es ärgert mich überhaupt nichts, Leute“, so Dieter.

Pietro Lombardi zurück bei DSDS? TV-Star verrät RTL, was es den Sender kosten würde

Einer, der in der letzten „Deutschland sucht den Superstar“-Staffel für jede Menge gute Laune gesorgt hat, ist in der diesjährigen Staffel nicht mehr dabei: Pietro Lombardi. Obwohl er und DSDS-Urgestein Dieter Bohlen ein Herz und eine Seele waren, hat es in diesem Jahr nicht für einen Platz neben Busenfreund Dieter gereicht und das finden besonders seine Fans schade.

Er wäre sofort zur Stelle: Fans wünschen sich Pietro Lombardi zurück in der DSDS-Jury

Auf Instagram erkundigte sich jetzt ein User nach Pietros DSDS-Comeback: „Dieter und du haben DSDS wieder geil gemacht. Kommst du wieder? Wendler raus.“ Darauf entgegnete der Sänger: „Dieter Bohlen und ich sind auch ohne DSDS ein Team und ich weiß, dass Dieter mich als Juror wollte, aber manchmal kommt alles anders und zum Thema Wendler - Ich denke sie werden da schon eine Lösung finden, aber ich bin da, wenn es brennt. Das wird dann aber safe 60 Euro kosten“, witzelte auf Social Media. Ob sich RTL wohl auf dieses unschlagbare Angebot nochmal beruft? Es bleibt spannend. (mrf)

Auch interessant

Kommentare