Sie singt immer noch gern

„Nie mehr Castingshow“: DSDS-Star zieht klaren Schlussstrich

Alteingesessene Fans von DSDS dürften Vanessa Civiello noch kennen. Die heute 29-Jährige steigt jetzt bei Deutschlands erstem Kinder- und Familienradiosender ein.

  • Ex-DSDS-Kandidatin wechselt zu deutschem Radiosender.
  • Vanessa Civiello macht jetzt das Morgenprogramm für Kinder.
  • Mit dem Singen hat die Radio-Moderatorin aber nicht aufgehört.

Köln - Lange ist es her, dass Vanessa Civiello (29) bei DSDS über die Fernsehbildschirme flimmerte. 2009 war die damals 17-Jährige bei der 6. Staffel der Casting-Show dabei. Sie verließ das Format aber bereits vor den Motto-Sendungen. Seitdem konnte man sie auf verschieden Radio-Sendern in ganz Deutschland hören. Sie moderierte unter anderem bei „bigFM“ und „Radio Galaxy“. Und ihre Stimme schickte sie auch auf dem mallorquinischen Inselradio über den Äther. Jetzt fängt sie bei dem neu gegründeten Kinder- und Familienradiosender „TOGGO Radio“ der RTL-Sendegruppe an. 

Vanessa Civiello hat viel von DSDS mitnehmen können, würde es aber nicht nochmal machen

Eigentlich wollte Civiello nie ein Superstar werden, verriet sie ihrem neuen Arbeitgeber RTL. „Ich bin da eigentlich nur hin, um zu wissen: Kann ich jetzt eigentlich singen oder sagt nur meine Mama, dass ich singen kann?“, erzählt die 29-Jährige. Ihre Erfahrungen bei DSDS* waren jedoch größtenteils positiv. Sie war einfach noch zu jung, als sie an dem Format teilnahm, weiß Civiello heute. Außerdem sei sie nicht der Typ für so eine Sendung. „Ich würde nicht noch mal zu einer Casting-Show gehen!“, betont die Radio-Moderatorin in dem Interview

Heute weiß Vanessa Civiello, dass beim Radio arbeiten, ihre große Leidenschaft ist. Nach ihrer Fachhochschulreife und einem Jahr in den USA als Au-pair fing sie in Stuttgart bei dem Radio-Sender „bigFM“ an. Über ein Volontariat bei „Radio Galaxy“ verschlug es sie auf des Deutschen liebste Urlaubsinsel Mallorca. Dort war sie auf dem Inselradio morgens und abends zu hören. 

Vanessa Civiello will jetzt bei RTL Radio für Kinder machen

Seit dem 15. Juni ist sie bei dem neu gegründeten Kinder- und Familienradiosender Toggo im Morgenprogramm zu hören. Sie moderiert aber nicht allein. Mit dabei sind auch Simón Albers, der schon bei „1live“ als Autor und Reporter arbeitete, und Florian Ambrosius, der früher das RTL-Morgenmagazin moderierte. Beide haben schon Erfahrung mit der Unterhaltung von Kindern. In verschiedenen SuperRTL-Formaten arbeiteten die zwei Moderatoren bereits mit. 

Neben der Arbeit beim Radio hat Vanessa Civiello das Singen nicht aufgegeben, wie man auf ihrem Instagram-Kanal immer wieder hören kann.

Erst kürzlich hat DSDS-Moderator und Urgestein Dieter Bohlen* seine Fans mit einem kuriosen Instagram-Post geschockt. Und auch mit der Neuzusammenstellung seiner DSDS-Jury muss sich der Pop-Titan derzeit rumschlagen. Zuletzt saß darin noch Florian Silbereisen - inzwischen hat der jedoch eine andere Fernseh-Show kurzfristig übernommen. Dieter Bohlen überrascht seine Fans nun mit einem Video und seinem „Zwilling“. Doch wer ist der junge Mann?

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa / Jörg Carstensen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare