1. tz
  2. Stars

„Eine Augenweide“: Schlagerfans diskutieren halbtransparenten Bühnen-Look von Marie Reim

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Marie Reim lächelt zu Ostern in die Kamera. Marie Reim zeigt ihr Bühnenoutfit für ihr Konzert in Neuss (Fotomontage)
Marie Reim kann sich vor Komplimenten kaum retten! Die Schlagersängerin sorgt auf Instagram mit einem extravaganten Outfit für Diskussionen. (Fotomontage) © Instagram/Marie Reim

Marie Reim kann sich vor Komplimenten kaum retten! Die Schlagersängerin sorgt auf Instagram mit einem extravaganten Outfit für Diskussionen.

Neuss – Die Ähnlichkeit zu ihrer Mutter Michelle (50) ist nicht zu übersehen. Schlagersängerin Marie Reim (21) kann nicht nur mit einer tollen Stimme aufwarten, auch optisch hat die Tochter von Matthias Reim (64) echtes Star-Potential. Auf ihrem Instagram-Profil lassen sich zahlreiche Selfies finden, auf denen sich Marie immer wieder neu erfindet und verschiedenste Styles ausprobiert. Ein aktueller Post zeigt die Musikerin jetzt in einem halbtransparenten Outfit, das bei ihren Fans für Begeisterungsstürme sorgt.

Auf dem Bild ist die Musikerin in einem schwarzen, hautengen Kleid zu sehen. Zwar bedeckt das Kleidungsstück knapp ihre Knie, doch der fast durchsichtige Stoff des Corsagenschnitts lässt trotzdem noch so einiges erahnen. Ein strenger Pferdeschwanz und dunkelroter Lippenstift geben dem Outfit außerdem einen sexy Touch. Wer jetzt denkt, dass Marie Reim sich ungern ganz normal in den sozialen Netzwerken zeigt, der liegt allerdings daneben: Nur einen Swipe nach rechts und man sieht die „Ich bin so verliebt“-Interpretin lässig in Jeans und T-Shirt bei der Generalprobe für ihren Auftritt.

Marie Reim erhält für ihr gewagtes Outfit zahlreiche Kommentare in den sozialen Netzwerken

Ihre Fans kann Marie Reim mit dem figurbetonten Outfit auf jeden Fall begeistern. In der Kommentarspalte des Instagram-Beitrags finden sich zahlreiche Komplimente für die Stilsicherheit der Promi-Tochter. Und das, obwohl sie unter ihrem Posting explizit darauf hinweist, dass sie auch kein Problem damit habe, im „Normalo-Look“ gesehen zu werden. „Tja… So sieht’s rausgeputzt aus. Einmal wischen - dann kommt ihr zum Normalo-Look“, schreibt die 21-Jährige dazu.

„Wow, was für eine Augenweide“, schreibt beispielsweise ein User mitsamt Flammen-Emoji unter die Fotos. Ein anderer findet: „Du siehst echt hammermäßig aus in dem Kleid, dein Bild geht mitten in mein Herz.“ Mit ihren modischen Entscheidungen scheint Marie Reim also stets richtigzuliegen. 

Auch interessant

Kommentare