Einzelteil im Ethno-Look bereichert das Outfit

+
Total im Trend: Exotische Kleidungsstücke, die aussehen, als wären sie aus dem letzten Urlaub mitgebracht worden. Foto: Stefan Sauer

Blumen-Muster, Flechtarbeiten oder geprägtes Leder: Exotische Kleidungsstücke aus fernen Ländern liegen gerade schwer im Trend. Komplett orientalisch muss ein Outfit deshalb aber nicht sein.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Souvenirs von den Reisen in ferne Länder dekorieren die Wohnungen schon lange - warum nicht das Exotische auch in den Kleiderschrank holen?

Kleidung, die aussieht wie mitgebracht von der letzten Weltreise, ist derzeit in Mode. Das berichtet die Fachzeitschrift "Textilwirtschaft" (Ausgabe 43/2015) aus dem Handel. Bohemian-Blumen-Muster, Flechtarbeiten und geprägtes Leder spielen dabei eine Rolle.

Als kompletter Look ist das etwas zu viel, aber ein Einzelteil mit Ethno-Einfluss kann das Outfit bereichern.

Auch interessant

Meistgelesen

Lena Meyer-Landrut oben ohne! Ihre heißesten Aufnahmen! Alte Fotos im Netz
Lena Meyer-Landrut oben ohne! Ihre heißesten Aufnahmen! Alte Fotos im Netz
„Geht gar nicht, gehört in Rotlichtbar“: Sat.1-Frau greift mit freizügigem Outfit daneben
„Geht gar nicht, gehört in Rotlichtbar“: Sat.1-Frau greift mit freizügigem Outfit daneben
Er erfuhr es per Mail! Beliebte Band aus Köln tauscht Frontmann aus
Er erfuhr es per Mail! Beliebte Band aus Köln tauscht Frontmann aus
Sarah Lombardi in der Sauna unten ohne: Ob sie diese Bilder heute bereut?
Sarah Lombardi in der Sauna unten ohne: Ob sie diese Bilder heute bereut?

Kommentare