Party zu acht trotz Corona

Elton kritisiert Amira Pocher öffentlich: „Warum dürfen die das und wir nicht?“

Elton spricht in seinem neuen Instagram-Video.
+
Elton spricht in seinem neuen Instagram-Video.

Moderator Elton hat sich auf Instagram über feiernde Promi-Frauen und fehlende Hygieneregeln beklagt. Das ließ Amira Pocher jedoch nicht auf sich sitzen.

Köln - „Warum dürfen die das...“ hat Elton sein neues Instagram-Video genannt, das er am Dienstagmorgen auf seinem Kanal hochgeladen hat. Darin regt er sich knappe vier Minuten über eine Gruppe von prominenten Frauen auf, die gemeinsam - ohne Maske und Mindestabstand - den Geburtstag von „Let‘s Dance“-Jurorin Motsi Mabuse feierten. „Warum dürfen die das und wir nicht?“, diese Frage brachte den Moderator ins Grübeln.

Moderator Elton äußert sich zu feiernden Promis - „Warum dürfen die das und wir nicht?“

„Ich wollte eigentlich nichts zu dem Thema sagen, ich habe mich lange durchgerungen“, sagt Elton im Video. Ausschlaggebender Punkt, warum sich der Moderator nun doch äußert, sei die Freundin seiner Tochter. Sie verstehe nicht, wieso sie in der Schule trotz negativem Test mit Maske sitzen muss, Promis aber ungehalten feiern dürfen. „Das ist eine sehr, sehr gute Frage“, sagt Elton.

Promi-Party: Elton kritisiert, dass Feier ohne Hygieneregeln stattfindet

„Acht Frauen aus acht Haushalten eng beieinander in einem Raum. Das finde ich schon sehr merkwürdig und ich habe mich gefragt, warum dürfen die das und wir nicht. Man soll sich ja nicht mit mehreren Leuten aus verschiedenen Haushalten treffen. Gut, da steht jetzt ‚all tested‘“, sagt Elton im Video. Der Moderator, der Anfang April seinen 50. Geburtstag feierte, merkte an, dass seine Familie sich zu diesem Anlass auch alle testen ließen, „die durften aber nicht vorbeikommen, zumindest nicht gleichzeitig in einem Raum.“

Amira Pocher verteidigt sich gegen Vorwürfe - Elton kontert

Amira Pocher, eine der kritisierten Promi-Damen und Frau von Oliver Pocher, kommentierte unter das Video von Moderator Elton. „Also ich frage mich gerade wirklich, warum hier das Wort ‚feiern‘ genutzt wird? Gerade Du Elton, solltest den Ablauf einer Livesendung nur zu gut kennen. Dieser “Boomerang” entstand beim Verkabeln VOR der Sendung und ich sehe da keine Torte, Champagnergläser oder sonstiges, was man zum ‚Feiern‘ benötigt“, schrieb sie.

Und weiter: „Also, wenn die Anklage lautet: Da haben sich acht Mädels nach dem Verkabeln und selbstverständlich nach einem negativen Covid-19-Test vor einer Livesendung für ein kurzes Foto zusammengetan, dann SCHULDIG! Ich verstehe Deinen Kritikpunkt, aber in diesem Fall darfst Du nicht den Fehler machen und Sachen behaupten, die nicht der Wahrheit entsprechen.“ Elton konterte darauf: „Komisch... bei Pro7 werden alle Akteure einzeln verkabelt...nicht zusammen und immer mit Abstand.“

Auch Amiras Mann, Oliver Pocher, äußerte sich nun mit klaren Worten in seinem Instagram-Format „Bildschirmkontrolle“*. *tz.de und 24rhein.de sind Teil von IPPEN.Media

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare