Überraschende Gegenstände

Deutscher TV-Star zeigt Hotel-Flure während der Corona-Zeiten - der Anblick ist ungewohnt

Elton zeigt auf Instagram einen Hotel-Flur.
+
Elton zeigt auf Instagram einen Hotel-Flur.

Hotels dürfen aktuell nur für nicht-touristische Zwecke genutzt werden. Ein deutscher TV-Star macht davon Gebrauch - und im Flur bietet sich ihm ein ungewohnter Anblick.

  • Aufgrund des Lockdowns dürfen Hotels vielerorts gerade nur für nicht-touristische Zwecke genutzt werden.
  • Ein deutscher TV-Star war nun auch wieder in einem Hotel zu Gast.
  • Auf Instagram teilte er ein Video aus dem Hotel-Flur - dort bot sich ein ungewohnter Anblick.

Hamburg – Der Corona-Lockdown hat viele Gewerbestränge in Deutschland hart getroffen. Besonders schwierig ist die Lage unter anderem in der Hotel-Branche. Seit Monaten bleibt der große Gäste-Ansturm aus. Touristen aus dem Ausland fehlen, Geschäftsleute halten Meetings online ab, große Veranstaltungen und Messen fallen aus.

Was erschwerend hinzukommt: Im aktuellen Lockdown wird auch im Inland von privaten Reisen dringend abgeraten. In vielen Bundesländern gilt, dass Übernachtungsangebote nur noch für notwendige und ausdrücklich nicht touristische Zwecke zur Verfügung gestellt werden dürfen. Während viele sich also nach Urlaub sehnen und schon beinahe vergessen haben, wie so ein Hotel eigentlich von innen aussieht, muss so manch einer eben wegen nicht-touristischer Zwecke aber doch dort residieren. Unter anderem betrifft das auch einen deutschen TV-Star – der einen besonderen Hotel-Einblick mit seinen Fans teilte.

Elton zeigt auf Instagram Hotel-Flur - den Fans bietet sich ein ungewohnter Anblick

Als Moderator kommt Elton trotz der Pandemie ordentlich herum in Deutschland. Der TV-Kult-Star residiert vor manchen Sendungsaufzeichnungen, beispielsweise für „Wer weiß denn sowas?“, wo er fest zum Rateteam gehört, dann auch im Hotel. Erst kürzlich war er dort beim Frühstück zu sehen – und brachte eine Münchner Schauspielerin mit seiner Essgewohnheit völlig aus der Fassung.

Nun befand Elton sich also wohl wieder als Gast in einem Hamburger Hotel – aufgrund der Regelungen ist davon auszugehen, dass sein Besuch auch wieder beruflicher Natur war. Und für alle, die lange kein solches Gebäude mehr betreten haben, nahm der „Wer weiß denn sowas?“-Star seine Fans auf Instagram mal mit in den Hotel-Flur – der Anblick fiel aber extrem ungewohnt auf.

Elton gewährt Einblicke in Hotel-Flure in Corona-Zeiten - Takeaway-Essen soweit das Auge reicht

Denn statt eines wie gewohnt aufgeräumten und sauberen Flurs bot Elton sich ein ganz anderer Einblick. Ein leerer Pizza-Karton und sogar eine geleerte Bierflasche lagen im Gang, wie der Moderator in seiner Instagram-Story zeigt. Andere leere Tüten von Takeaway-Essen waren zu erkennen. Weiter den Gang runter war weiteres Lieferdienst-Essen zu sehen - ob es sich dabei ebenfalls nur um leere Schachteln oder um gerade erst gebrachtes Essen handelt, ist nicht zu erkennen.

Im Hotel-Flur sammelt sich Takeaway-Essen.

Was auf den ersten Blick doch ungewohnt und komisch wirkt, ist im Endeffekt aber recht logisch. Denn aufgrund des Lockdowns ist wohl auch der Gastronomiebereich des Hotels vorübergehend geschlossen. Auch alle anderen Restaurants dürfen nicht öffnen. Wenn man dann keine Küchenzeile mit im Zimmer hat, muss man halt auf den guten alten Lieferdienst zurückgreifen.

Ob Elton sich dann auch gleich mal was leckeres zu essen bestellt hat, ist nicht klar. Nach seinem Flur-Video ist er jedenfalls erstmal eine Runde joggen gegangen – und gönnte sich danach noch ein Croissant mit dick Butter und Nutella. Wie er außerdem früher bereits auf Instagram zeigte, übt der Moderator sich auch während des Lockdowns gerne mal als Hobbykoch – mitsamt Anleitung!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare