Elton packt aus

Was versteckt sich in der Weihnachtspost für Elton?

Elton bekommt verfrühte Weihnachtspost
+
Elton bekommt verfrühte Weihnachtspost

Elton freut sich über ein Überraschungspaket, das ihn erreicht hat. Bei Instagram nimmt der TV-Moderator seine Follower beim Unpacking mit. 

  • TV-Moderator Elton (49) packt in seiner Instagram-Story ein Überraschungspaket von den Donots aus.
  • Der Donot-Fan darf sich über die neuen Fan-Artikel und das erste Livealbum „Birthday Slams“ der Band freuen.
  • Elton stand bereits mit der Punk-Rockband beim Hurricane Festival auf der Bühne.

Großenaspe – Elton (49) übt sich in seiner Instagram-Story im Unpacking. Der Entertainer erhielt nämlich ein Päckchen von den Donots. Nach bestem Wissen und Gewissen verpackte der Gitarrist Alex Siedenbiedel der Band eine kleine Überraschung für den TV-Moderator. Auf einer darin liegenden Karte gibt das Bandmitglied allerdings zu, nicht der beste Einpacker zu sein. Dies scheint aber schnell zur Nebensache zu werden, denn der Inhalt hat einiges zu bieten. Neben den neuesten Fan-Artikeln gibt es auch das neue und erste Livealbum „Birthday Slams“ der Donots, das am 4. Dezember erschienen ist, für Elton.

Eltons Weihnachtspaket von den Donots

Die Band aus Ibbenbüren kann Elton bereits seit Jahren zu seinen Top-Fans zählen und der 49-Jährige, dessen Markenzeichen das Tragen von bedruckten Shirts geworden ist, führt ohnehin regelmäßig seine bereits vorhandenen Fan-T-Shirts der Donots aus. Da darf die neue Kollektion in Eltons Schrank natürlich nicht fehlen. Wie sehr er die Musik der Donots mag, hat der Entertainer, der mit bürgerlichen Namen Alexander Duszat heißt, bereits gemeinsam mit der Band auf der Bühne bewiesen, wie man auf Instagram sehen kann.

Elton an den Cowbells mit den Donots

Der Moderator aus Großenaspe stand jahrelang neben dem TV-total-Star Stefan Raab (54) auf der Bühne und machte sich als „Showpraktikant“ der Sendung bei ProSieben einen Namen im deutschen Fernsehen.

In seiner Freizeit scheut sich Elton auch nicht vor Bühnenauftritten und so stand der Donot-Fan bereits mit der Band auf der Hurricane Festival-Bühne und performte „We’re not gonna take it“ an den Cowbells. Oder zockt mit seiner neuen Sony Playstation 5.

Daran erinnern sich die Donots auch gerne und greifen dieses gemeinsame Erlebnis auch kürzlich in einem Jubiläumsvideo für Elton auf. Seit 10 Jahren ist der „Schlag den Raab“-Moderator Gastgeber des Quizshow-Klassikers „1, 2 oder 3“ auf KiKA. Zur Feier dieses Jubiläums gab es im November dieses Jahres eine Geburtstagsshow für den beliebten Quizmaster Elton, in der ihn verschiedenste Glückwünsche prominenter Freunde erreichte. So auch von seiner Lieblingsband, den Donots. Neben der gemeinsamen Performance sagte Frontman und Mitgründer der Band Ingo Knollmann (44) weiterhin, dass Elton der prominenteste StageDiver der Band sei. Zu dem 10-jährigen Jubiläum gratulierte dem 49-Jährigen auch Sänger Max Mutzke (39), der in der Show einen Song für den Entertainer performte. Moderationskollege Kai Pflaume (53), der jetzt Pamela Reif überholt hat, war auch in einer Videobotschaft in der Jubiläumsshow zu sehen.

Auch interessant

Kommentare