Trennung von Will Adamowicz

Emma Watson ist wieder Single

+
Emma Watson ist wieder solo.

Los Angeles - "Harry Potter"-Star Emma Watson ist wieder solo. Ihr Sprecher hat nun bestätigt, dass sie sich bereits im Sommer von ihrem Freund Will Adamowicz getrennt hat.

„Harry Potter“-Star Emma Watson (23) und ihr früherer Studienkollege und Freund Will Adamowicz haben sich getrennt. Die Beziehung sei bereits im vorigen Sommer auseinandergegangen, teilte ein Sprecher der britischen Schauspielerin am Montag der US-Zeitschrift „People“ mit. Die beiden hatten sich 2011 als Studenten an einer Universität in Oxford kennengelernt. Watson spielte zuletzt in Sofia Coppolas „The Bling Ring“ über eine jugendliche Diebesbande in Hollywood mit.

Emma Watson: Ihre schönsten Fotos

Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © AP
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © dpa
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © dpa
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © dpa
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © dpa
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © dpa
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © dpa
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © dpa
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © dpa
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © dpa
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © dpa
Wow! Emma Watson trug zum Abschied von "Harry Potter" gleich mehrere sexy Kleider. Zur Premiere und zur After-Show-Party schien die 21-Jährige durchsichtige Outfits zu tragen. Sieht man wirklich was? Entscheiden Sie selbst. © dpa
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © dpa
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © dpa
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP
Die alten Zöpfe sind ab! Im November 2010 wollte Emma Watson allen beweisen, dass aus dem Mädchen, das viele nur als Hermine aus "Harry Potter" kannten, eine Frau geworden ist: Die 20-Jährige schnitt sich ihre Haarpracht ab. Sehen Sie hier ihre schönsten Fotos mit der neuen Frisur. © AP

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ungeschminkte Verona Pooth zeigt ihren Knack-Po: Heißes Bild beflügelt Fantasien
Ungeschminkte Verona Pooth zeigt ihren Knack-Po: Heißes Bild beflügelt Fantasien
Daniela Katzenberger: Kleidung bei Florian Silbereisen wird plötzlich durchsichtig - „Wie kann sie nur?“
Daniela Katzenberger: Kleidung bei Florian Silbereisen wird plötzlich durchsichtig - „Wie kann sie nur?“
„Hübschestes Mädchen der Welt“ ist mittlerweile 18 Jahre alt - So sieht sie jetzt aus
„Hübschestes Mädchen der Welt“ ist mittlerweile 18 Jahre alt - So sieht sie jetzt aus
Radio-Moderatorin postet Vielzahl von Oben-Ohne-Aufnahmen - und legt mit Playboy-Post nach
Radio-Moderatorin postet Vielzahl von Oben-Ohne-Aufnahmen - und legt mit Playboy-Post nach

Kommentare