"Er ist wieder da": David Wnendt verfilmt Hitlersatire

+
Franziska Wulf als Fräulein Krömeier und Oliver Masucci als Hitler. Foto: 2015 Constantin Film Verleih GmbH

Berlin (dpa) - Das Buch stand wochenlang auf den Bestsellerlisten und verkaufte sich mehr als zwei Millionen Mal. Jetzt hat Erfolgsregisseur David Wnendt ("Kriegerin", "Feuchtgebiete") die Hitlersatire "Er ist wieder da" verfilmt, Burgschauspieler Oliver Masucci spielt die Hauptrolle.

In dem 2012 erschienenen Buch von Autor Timur Vermes erwacht Adolf Hitler mitten in Berlin wieder zum Leben und startet eine Karriere als TV-Star. Im Film begegnet er in dokumentarischen Szenen auch "normalen" Menschen auf der Straße.

(Er ist wieder da, Deutschland 2015, 110 Min., FSK ab 12, von David Wnendt, mit Oliver Masucci, Fabian Busch, Christoph Maria Herbst, Katja Riemann)

Er ist wieder da

Auch interessant

Meistgelesen

Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto - Fans starren nur auf eine Stelle
Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto - Fans starren nur auf eine Stelle
Lena Meyer-Landrut postet intimes Foto aus dem Studio und die Fans flippen aus     
Lena Meyer-Landrut postet intimes Foto aus dem Studio und die Fans flippen aus     
Fans erstaunt: Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek lüftet privates Geheimnis
Fans erstaunt: Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek lüftet privates Geheimnis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.