Negativ-Spirale endlich beendet?

Neubeginn für deutschen TV-Star: Mit Kind, Kegel und Hunden in Promi-Region südlich von München

Erol Sander mit Ralf Möller und Axel Kahn, dem Bruder des FCB-“Titanen“ - bei einem Termin im September 2019
+
Erol Sander mit Ralf Möller und Axel Kahn, dem Bruder des FCB-“Titanen“ - bei einem Termin im September 2019.

Nach vier Jahren Liebe heirateten TV-Star Erol Sander und Caroline Goddet im August 2000 in München. Fortan war das Traumpaar Mittelpunkt jeder feinen Gesellschaft.

  • Schon mehr als zwei Jahrzehnte ist TV-Star Erol Sander mit seiner Ehefrau zusammen, sie haben zwei Kinder.
  • Zwischenzeitlich kriselte es bei dem Promipaar gewaltig - doch nun gibt es einen Neubeginn südlich von München*.
  • Mitsamt Hunden und Sohnemann frönt die Familie nun in der idyllischen Gegend rund um den Starnberger See.

München/Starnberg - Es ist jetzt genau ein Jahr her, da verblüfften Schauspieler Erol ­Sander (52) und seine Ehefrau ­Caroline Goddet (44) die Nation: Nach drei Jahren erbittertem Rosenkrieg hat sich das Ehepaar im Januar 2020 wieder versöhnt und stellte sofort das Scheidungsverfahren ein. Ihr Sohn Elyas (10) hatte sich von den Sternen am Himmel so sehnlich gewünscht, dass seine Eltern doch noch einmal das gemeinsame Gespräch suchen... Und siehe da: Nicht nur, dass sich die beiden trafen, sie konnten trotz all des Hasses, der sie erfasst hatte, die gegenseitigen Vorwürfe, Verletzungen und Verfehlungen auflösen, und die ehemals so große Liebe, die 1996 in Paris begonnen hatte – sie arbeiteten beide als Fotomodelle –, bekam wieder Luft! Ein Happy End, das nach all den öffentlich ausgetragenen Verwerfungen unmöglich erschien. Die Spirale aus Hass und Krieg war gebrochen!

Und damit wollte die Familie auch alles Alte hinter sich lassen, und einen Neuanfang in neuer Umgebung starten. Die ehemals so geliebte 240-Quadratmeter-Altbauwohnung im Lehel war ja auch Schauplatz der Auseinandersetzungen. So kündigte Erol Sander an, die Dachgeschoss-Wohnung verkaufen zu wollen. Inzwischen ist sie auch so gut wie verkauft.

TV-Star Erol Sander sucht sein privates Glück nun in der Nähe des Starnberger Sees

Wie die tz exklusiv erfuhr, leben Erol Sander und seine Frau Caroline mit Sohn Elyas schon seit August in Starnberg – Sohn Marlon (18) studiert in Paris. Sander hat sich dort ein mehrstöckiges Anwesen gekauft – mit Garten, so dass nicht nur Elyas, sondern auch die drei großen Hunde und ein Hamster ihren Auslauf haben. Ein Neuanfang inmitten herrlicher Naturlandschaft am See – mit Alpenkette im Hintergrund!

Vor allem lässt es sich in Starnberg zurückgezogen leben; angesichts der hohen Dichte an Prominenz wird Diskretion dort gelebt. Endlich Ruhe. Fernab der falschen Freunde, die Mitschuld an dem ­Rosenkrieg hatten – durch Hetze, falsche Behauptungen und Anschuldigungen, wie Erol Sander und Caroline Goddet vor einem Jahr einräumten. Vor allem Caroline hatte sich wohl fälschlicherweise drängen lassen, erstattete sogar Anzeige gegen ihren Ehemann.

Doch von wie viel Liebe muss das Fundament dieser Beziehung getragen sein, dass sich die beiden ihre Fehler eingestehen und dies alles verzeihen konnten?!

Erol Sander räumte auch ein, dass er über lange Jahre seine Familie vernachlässigt hatte: als Schauspieler und Haupt­figur in der überaus beliebten ARD-Serie Mordkommission Istanbul und als gefragtes Model für Luxusmarken, während sich seine Frau hauptsächlich um die Söhne und den Hausstand kümmerte.

Erol Sander: Mordkommission Istanbul beendet - TV-Star widmet sich anderer Berufung

Aber auch beruflich stehen Neuanfänge an: Im vergangenen Jahr brachte Erol Sander seine eigene Anti-Aging- und Naturkosmetik-Linie auf den Markt und spielte Theater. Es sollte auch die letzte Folge Mordkommission Istandbul in Süd­afrika gedreht werden, nachdem die ARD bekannt gegeben hatte, die Serie einzustellen, weil es politisch unmöglich geworden war, am Bosporus zu drehen. Schon die letzten beiden Folgen der Serie wurden in Thailand gedreht. Und dann kam ­Corona und wirbelte wieder alle Pläne durcheinander.

Doch 2021 soll alles gut und vielversprechend werden – neue Pläne werden gerade geschmiedet, jetzt, wo das Glück wieder ein Zuhause hat – in der Kreisstadt Starnberg mit seinen knapp 24.000 Einwohnern und einem traumhaften See...

Nicht nur Starnberg oder München, auch das Umland hat so einiges zu bieten: Neben idyllischen Seen und Bergen gibt es in den nahen Landkreisen auch einige Promis, die hier beheimatet sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare