Fans haut‘s aus den Socken

Wie sieht der denn jetzt aus? Deutscher ESC-Teilnehmer Jendrik nach Quarantäne kaum wiederzuerkennen

Jendrik auf der Bühne beim Eurovision Song Contest 2021
+
Jendrik auf der Bühne beim Eurovision Song Contest 2021 - sein Beitrag floppte.

Der deutsche ESC-Teilnehmer Jendrik langweilte sich zwei Wochen lang in Quarantäne. Aber wie sieht er jetzt denn bitte aus? Seine Fans haut‘s um.

Hamburg - Zwei Wochen können lang sein. Sehr lang. Vor allem, wenn man sie in Quarantäne verbringt. Deutschlands ESC-Teilnehmer Jendrik musste die Erfahrung machen. Und teilte sie mit seinen Instagram-Fans. „Bin aktuell in häuslicher Quarantäne und darf 14 Tage lang nirgends hin“, schrieb er. Und meldete sich immer wieder gelangweilt zu Wort. Zwischendurch schrieb er: „Denke darüber nach, meine Haare abzurasieren und sie blau oder grün oder so zu färben.“

ESC 2021: Deutscher Teilnehmer Jendrik nach Quarantäne mit neuem Look

Jetzt, da die zwei Wochen bewältigt sind, erfahren die Fans: Das war keine leere Drohung! Jendrik hat es getan. Und sich von seinem blonden Haarschopf getrennt. Dazu kam Farbe drauf, mehr blau als grün. Das Ergebnis hielt er mit einem Foto fest - und sammelte in den ersten zwölf Stunden schon knapp 17.000 Likes dafür. „Ich habe also etwas getan“, so sein knapper Kommentar.

ESC 2021: Blaue Haare bei Jendrik bringen ihm reihenweise Komplimente

Die Fans haut‘s aus den Socken. „Omg, blaue Haare, das hatte ich nicht erwartet“, heißt es in den Kommentaren. „Ich liebe es“, „Ich habe gejapst. LIEBE es!!“, „Woah, sieht großartig aus“, „Ah heirate mich“ und „Absolut atemberaubend“ lauten nur einige der stapelweise Komplimente, die Jendrik für seinen neuen Look kriegt. Ein anderer Fan sieht eine Parallele zu einem anderen Promi, der auf blau setzt: „Jendrik, Rezos lange verschollener Bruder.“

Im Video: Jendrik entschuldigt sich nach „besoffenen“ Interviews

Dass Jendrik nach seinem vorletzten Platz beim ESC und zwei Wochen Quarantäne so frisch ausschaut, sorgt für Begeisterung. Sogar international. „Du siehst so erstaunlich und so glücklich aus“, freut sich der bekannte ESC-Blogger William Lee Adams.

Wie Jendriks Lebensgefährte Jan wohl die neue Frisur findet? Er hatte ihm vor seiner ESC-Teilnahme auch öffentlich die Daumen gedrückt - leider vergeblich. Hätten Sie gedacht, dass Deutschland beim ESC 2021 bei nachträglich veröffentlichten Zahlen tatsächlich in einer Kategorie vorn lag? (lin)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare