Estefania Wollny hat genug

Maskenplicht: Wollny-Tochter rastet aus

Estefania Wollny (re.) überrascht mit Teilnahme  beim DSDS-Casting.
+
Estefania Wollny (re.) hat die Schnauze voll

Die 18-Jährige Estefania hat genug von den Corona-Masken in der Schule und beschwert sich jetzt in ihrer Instagram-Story über die Maßnahme.

  • Estefania Wollny (18) hat genug von der Maskenpflicht und lässt sich jetzt in ihrer Instagram-Story über die Maßnahmen aus.
  • Die Schülerin findet die Masken „anstrengend“ und „eklig“, sie würde außerdem von dem dauerhaften tragen Hautunreinheiten bekommen.
  • Die 18-Jährige hat zahlreiche Instagram-Follower und teilt mit ihren Fans nicht nur Selfies, sondern auch viele private Momente.

Neuss - Estefania Wollny (18) hat genug von den Corona-Masken in der Schule. In ihrer Instagram-Story teilt sie jetzt ihre Meinung mit ihren Followern. Die Wollnys sind eine Großfamilie mit 11 Kindern, eins davon ist Estefania. Die Sendung mit Silvia und Dieter Wollny läuft schon seit Jahren auf ’RTLII’, die Quarantäne-Zeit muss für den 14-köpfigen Haushalt schwer gewesen sein. Die Corona-Pandemie hat den Alltag für viele Monate sehr eingeschränkt, nun können die Kinder wieder zurück in die Schule – natürlich nur mit Schutzmaßnahmen.

Doch genau das geht Estefania gegen den Strich, denn sie findet die schützenden Masken lästig. Wie intouch.wunderweib berichtet, erklärte die 18-Jährige auf Instagram, dass sie genervt sei von der Entscheidung ihrer Schule, die Maskenpflicht in Klassenräumen einzuführen. Die Tochter der Wollnys fände die Masken während des Unterrichts „anstrengend“ und sogar „eklig“. Die Schülerin geht noch weiter und macht ihrer Wut ordentlich Luft. Sie gäbe zwar zu, dass sie die Regel verstehen könne, die Masken auf dem Schulhof und auf dem Gang zu tragen, doch im Unterricht ginge zuweit. Estefania schlägt aber auch andere Lösungen vor, zum Beispiel die Schüler auseinander zu setzen, und auf die Masken zu verzichten. Wollny-Mama Silvia hatte gegen Corona ihren eigenen Geheimplan entwickelt.

Hautprobleme von der Corona-Maske

Der Wollny Spross hat aber auch noch ein ganz anderes Problem, und zwar bekommt sie von der Maske auch noch Pickel. Auf Instagram versichert sie ihren Followern, dass ihre Unreinheiten von dem dauerhaften tragen der Maske kommen. Estefania beschwert sich außerdem darüber, dass die Lehrer während des Unterrichts keine Maske tragen müssen, anders als die Schüler. Diese Regel wäre laut der 18-Jährigen einfach nur „ungerecht“. Da scheint die gute Laune aus dem Türkei-Urlaub schon wieder verflogen zu sein.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

That’s me 😝

A post shared by Estefania Wollny ღ (@estefaniawollny21) on

Die Schülerin hat über 225.000 Follower auf Instagram, eine stolze Zahl für ihr junges Alter. Sie versorgt ihre Social Media-Fans immer wieder mit Selfies und teilt viele private Momente in ihrer Instagram-Story. Erst kürzlich postete die Wollny-Tochter ein Foto von sich mit einem Filter, auf ihrem Gesicht stehen die Worte „Drama Queen“. Natürlich bleibt trotzdem zu hoffen, dass eine bessere Alternative für die Schüler gefunden wird.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare