Follower sind uneins

Estefania Wollny polarisiert mit Instagram-Foto

Estefania Wollny
+
Estefania Wollny mit Schmetterling-Filter

Estefania Wollny postete ein Instagram-Bild von sich, das geteilte Meinungen hervorrief. Die Musikerin kämpfte zuvor mit Gesundheitsproblemen.

  • Estefania Wollny (18) teilte ein Instagram-Foto von sich, für das sie einen Filter verwendete und polarisierte dadurch die Meinungen ihrer Follower.
  • Die TV-Bekanntheit hatte zuvor mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und holte sich Rat bei einem Hausarztbesuch.
  • Die „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!“-Prominente experimentierte mit dem beliebten Instagram-Filter, der dem Nutzer Schmetterling-Emojis und Sommersprossen aufs Gesicht zaubert.

Ratheim bei Hückelhoven – Estefania Wollny (18) ist bei ihren Fans nicht nur durch ihre Aufritte in der auf RTL Zwei ausgestrahlten Reality-TV-Show „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!“ bekannt, sondern baute sich innerhalb der letzten Jahre zudem eine Musikkarriere als Sängerin auf. Wollny lässt ihre Follower immer wieder mit Instagram-Schnappschüssen an ihrem Privatleben teilhaben und dabei scheinen es der schönen Musikerin vor allem die lustigen Filter angetan zu haben, mit denen sie bereits zahlreiche ihrer Aufnahmen bearbeitete. Die Künstlerin, die mit ihrem „Wo du auch immer du bist“-Song von 2019 einen großen Hit landete, teilte über ihre Social Media-Plattform am Samstag (7. November) ein Bild von sich, auf dem sie den Instagram-Filter mit Schmetterling-Emojis und Sommersprossen anwendete.

Das unterhaltsame Foto, dem die prominente Schönheit ein süßes Friedenstauben-Emoji hinzufüge, löste jedoch nicht nur positive Reaktionen bei Estefanias Followern aus, da einige ihrer Fans in den Kommentaren erklärten, dass die TV-Persönlichkeit natürlich doch viel schöner aussehen würde und es gar nicht nötig habe, Bilder so zu bearbeiten. Eine Followerin verriet, dass sie es schade finde, dass Wollny sich mithilfe des Filters so darstellen möchte, obwohl sie im echten Leben gar nicht so ausschauen würde. Neben den von dem bearbeiteten Schnappschuss eher nicht so begeisterten Reaktionen gab es jedoch auch solche, denen die Bildbearbeitung nichts ausmachte. So kommentierte beispielsweise ein Fan der talentierten Musikerin, dass er sie toll finde und sie so bleiben solle, wie sie ist. Die ursprünglich aus Neuss stammende Sängerin wollte mit dem beliebten Instagram-Filter wohl einfach nur kreativ sein und ihren Spaß haben. Ob man die Filter der Social-Media Plattform nun nutzt oder nicht, kann am Ende ja nur jeder für sich selbst entscheiden.

Die TV-Persönlichkeit kämpfte zuvor mit gesundheitlichen Problemen

Estefania Wollny (18) hat einige nicht so einfache Monate hinter sich, da sie in der Zeit kurz vor ihrem 18. Geburtstag erneut mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. Die Prominente aus der „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!“-Sendung litt bereits Monate vor der erneuten Verschlechterung ihrer Krankheit unter sehr starken Kopfschmerzen und Gehproblemen und brach urplötzlich zusammen. Auch die Feierlaune für ihren 18. Geburtstag wurde von einem Arztbesuch überschattet, bei dem Estefania vom Doktor mitgeteilt wurde, dass sie in einer Spezialklinik besser aufgehoben wäre, in der es mehr um die seelische Gesundheit geht. Der Aufenthalt in der Klinik würde mehrere Wochen lang dauern, was jedoch nicht so gut zu der Zukunftsplanung von Wollny passt. Der Teenager möchte nämlich seinen Realschulabschluss machen, auch wenn sie die Maskenpflicht nervt, und neue Lieder aufnehmen.

Auch interessant

Kommentare