1. tz
  2. Stars

Evelyn Burdecki verzaubert Fans mit weißen Bikini-Abdrücken auf brauner Haut

Erstellt:

Kommentare

Evelyn Burdecki genießt die Zeit am Meer sichtlich.
Evelyn Burdecki genießt die Zeit am Meer sichtlich. © Instagram/Evelyn Burdecki

Evelyn Burdecki hat sich nach ihrem Oktoberfestbesuch im regnerischen München eine Auszeit auf der Promi-Insel Ibiza gegönnt – und dort sichtlich die Sonne genossen. Das lassen zumindest ihre Bikini-Tanlines vermuten.

Ibiza – Dauersingle Evelyn Burdecki hat dem kalten Deutschland für ein paar Tage den Rücken gekehrt und präsentiert genau diesen in einem tief ausgeschnittenen Kleid auf Instagram. Dass ihre Follower da genau hinsehen, war zu erwarten. Während Evelyn selbst ihr Ibiza-Foto mit „Ein schöner Rücken kann entzücken! Ein bisschen Stoff und etwas weiß, da wirkt die Bräune richtig heiss!“ untertitelte, hatten die Internet-Detektive sofort ausgemacht, was Evelyn Burdecki mit „etwas weiß“ meinte. Denn das am Rücken tief ausgeschnittene und nur von einem Spaghetti-Träger zusammengehaltene Sommerkleid gibt den Blick auf ihre Bräunungsstreifen frei. Die Blondine hat scheinbar schon einige Sonnenstunden genossen, denn der Abdruck ihres Bikini-Höschens blitzt frech weiß im Kontrast zu ihrer sonst sonnengebräunten Haut hervor.

„Traumfrau“ mit außergewöhnlichem Herz

In den Kommentaren ließen die Anmerkungen nicht lange auf sich warten. Die Fans sind begeistert von Evelyns Spätsommer-Look und überhäufen sie mit Komplimenten wie „Traumfrau“, „Wow“ und „Mega hübsch“. Doch nicht alle haben nur Augen für die offensichtlichen körperlichen Vorzüge von Evelyn Burdecki – ein Follower weiß zwar ihren schönen Rücken durchaus zu schätzen, findet aber ihre inneren Werte wichtiger und lässt sich lieber von ihrem „außergewöhnlichen Herz“ überzeugen. Und während noch einige männliche Verehrer über ihren Single-Status spekulieren, hat ein anderer einen viel pragmatischeren Tipp für Evelyn: „Solltest dir vielleicht ein anderes Bikinihöschen zulegen, ansonsten gibt’s nichts zu meckern“.

Zu meckern hatten die Fans auch nicht, als Evelyns Dirndl beinahe aus allen Nähten platzte. Auf dem von Cathy Hummels organisierten Wiesn-Bummel schlüpfte der TV-Star nämlich in ein bayrisches Dirndl und hatte dabei vielleicht ihr eigenes Dekolleté unterschätzt. Während manche einen Fashion-Fauxpas aus Nachlässigkeit vermuteten, erklärte Evelyn dagegen, dass die letzte Schließe einfach nicht zugehen wollte und sie diese daher offen stehen lassen musste.

Auch interessant

Kommentare