1. tz
  2. Stars

Dschungelkönigin Evelyn Burdecki trauert um geliebten Papa

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Julia Volkenand

Kommentare

Evelyn Burdecki mit Vater Klemens
Evelyn Burdecki trauert um ihren geliebten Vater. © Evelyn Burdecki via Instagram

TV-Star Evelyn Burdecki gab traurige Neuigkeiten bekannt. Ihr Vater Klemens starb mit 76 Jahren. Er wurde im Krankenhaus gegen Corona behandelt.

Düsseldorf - Reality-Star Evelyn Burdecki ist in Trauer. Ihr geliebter Vater Klemens starb mit gerade 76 Jahren. Er erlag in einer Klinik einem Herzinfarkt. Im Krankenhaus war er, weil er sich zuvor mit Corona angesteckt hatte, auf der Intensivstation lag er allerdings nicht, schreibt die Bild. Das Management von Burdecki bestätigte den Tod gegenüber dem Portal.  „Die Familie ist in tiefer Trauer. Wir bitten um Verständnis, dass wir uns nicht weiter dazu äußern werden“, hieß es dort.

Besonders hart dürfte der Verlust die 33-jährige Evelyn treffen, denn sie hatte ein sehr inniges Verhältnis zu ihrem Vater. Erst im vergangenen Sommer kaufte sie ihren Eltern ein Haus in Düsseldorf, um sie in der Rente abzusichern. Damals erzählte sie in einem Interview mit Bild: „Mein Vater steht manchmal mit zum Himmel ausgestreckten Armen in seinem neuen Garten und weint, weil er es mit seinen 75 Jahren noch mal so schön hat. Da kriege ich Gänsehaut.“

TV-Star Evelyn Burdecki trauert um ihren Vater

Klemens und seine Frau stammen gebürtig aus Polen, er arbeitete als Sicherheitsmann, sie verdiente sich als Reinigungskraft ihr Geld. Besonders häufig waren weder Mutter noch Vater im Rampenlicht zu sehen. Doch als Evelyn im Juni in Günther Jauchs „Wer wird Millionär“-Jubiläumssendung auftrat, hatte Klemens einen kleinen Überraschungsauftritt. „Ich habe ihn immer versteckt! Aber bei so einem besonderen Moment habe ich ihn mitgebracht, meinen Paps!“, verkündete die 33-Jährige damals stolz.

Evelyn Burdecki: Fans wünschen ihr viel Kraft

Unter einem Instagram-Video wünschen Fans Evelyn ganz viel Kraft. Sie hatte den Beitrag zum Vatertag gepostet. Darauf zu sehen: Evelyn selbst, wie sie mit Papa Klemens das Tanzbein schwingt. „Ich wünsche dir, liebe Evelyn, ganz viel Kraft, wie der ganzen Fam. Mein aufrechtes Mitgefühl“, bedauert eine Userin den Verlust. „Ich habe dir und deinem Papa immer so gerne zugeschaut. Ihr habt so viel Power, Liebe und Energie ausgestrahlt. Ich bin gerade sehr geschockt über diese traurige Nachricht“, ist eine weitere traurig.

Auch interessant

Kommentare