IBES-Star ganz intim

Evelyn Burdecki: Liebes-Beichte! „In meinem Leben...“

+
Evelyn Burdecki plaudert in Sachen Liebe aus dem Nähkästchen.

Der „Let‘s Dance“-Star Evelyn Burdecki verrät pikantes Liebes-Geheimnis. In einem Interview sagte sie...

Update vom 22. Juni 2019: Es ist gar nicht so lange her, da gestand Evelyn Burdecki (30) ihrem ehemaligen „Let‘s Dance“-Tanzpartner Evgeny Vinokurov ihre Liebe - natürlich unter rein freundschaftlichen Aspekten. Privat läuft es bei der hübschen Blondine diesbezüglich nicht ganz so gut. „In meinem Liebesleben sieht es momentan leider mager aus“, gestand Evelyn Burdecki gegenüber rtl.de. Der Reality-TV-Star gab zu, hin und wieder Männer kennenzulernen. Doch für etwas wirklich Ernstes habe es „leider“ noch nicht gereicht. Dann der Satz, der vielen männlichen Fans Hoffnung machen dürfte: „Ich bin Single momentan.“

Wie sollte Evelyn Burdeckis Traumprinz denn aussehen? Die Antwort der gebürtigen Düsseldorferin überrascht! Sie sagt: „Der potenziell Zukünftige muss auf jeden Fall einen Bierbauch haben. Ich stehe jetzt nicht so auf Sixpacks. Ein Bierbauch wäre ganz schön, ein bisschen speckiger.“ Außerdem müsse der Mann, wie es sich für eine amtierene Dschungelkönigin gehört, abenteuerlustig sein. „Und viel reden muss er.“

Dann verrät Evelyn Burdecki noch ein pikantes Liebesgeheimnis: Ihre Bekanntheit erschwert das Daten! Schließlich wisse sie nie, ob der Typ nicht vorher ein paar Fotografen Bescheid gegeben hat. Die 30-Jährige ehrlich: „Was Liebe angeht, bin ich halt ein bisschen naiv.“ Denn manchmal denke sie sich: „Meint er das gerade ernst mit mir - oder will er doch nur Geschlechtsverkehr?“

„Let‘s Dance“-Hammer: Evelyn Burdecki lüftet Geheimnis:  „Wir lieben uns“

Update 15. Juni 2019: Das TV-Sternchen Evelyn Burdecki ist in verschiedenen Formaten zum Zuschauerliebling geworden. Jetzt könnte die 30-Jährige Single-Frau bei „Let‘s Dance“ noch zum Liebling von Evegny Vinokurov geworden sein. Hatte sie ihn vor kurzem noch gedisst, so geht es jetzt auf der Tanzfläche heiß her - aber wie läuft es privat zwischen den beiden Tanzpartnern?

„Wir lieben uns“: Evelyn Burdecki und Tanzpartner Evgeny Vinokurov.

„Let‘s Dance“: Evelyn Burdecki mit pikanter Beichte über Evgeny

Beide sind jung, sexy und single. Kein Wunder also, dass die „Let‘s Dance“-Fans über die Hintergründe der verführerischen Dance-Moves der beiden spekulieren. Kürzlich reagierte Plaudertasche Burdecki im OKMag. de-Interview mit pikanten Details über ihre Beziehung zu Evgeny Vinokurov: „Ich könnte mir kein Tanzen ohne Evgeny vorstellen.“ Außerdem erklärt sie gegenüber dem Magazin: „Ja, also ich und Evgeny, ich sag mal, wir lieben uns und hassen uns auch zugleich. Aber jetzt momentan ist mehr mögen, also mehr lieben, als hassen.“ Das war nicht immer so. 

Am Anfang habe es Schwierigkeiten zwischen den „Let‘s Dance“-Partnern gegeben. Sie habe sich ihrem Tanzpartner gegenüber nicht so leicht öffnen können, sagt Evelyn Burdecki in dem Interview. Aber damit soll jetzt Schluss sein. Die Gerüchte um die Funken zwischen den beiden könne Burdecki nachvollziehen, schließlich würde sie sich mit Evgeny „extrem“ gut verstehen: „Wir verstehen uns ja super und es ist alles gut“, sagt sie gegenüber OKMag.de.

„Let's Dance“-Schock! Heiße Kandidatin betrunken - pikante Fotos aufgetaucht

Update 14. Juni: Sah man die hübsche Blondine zuletzt noch bei „Let‘s Dance“ mit flotten Tanzschritten übers Parkett fliegen, ist Evelyn Burdecki (30) jetzt eher torkelnd unterwegs. Denn nach dem enttäuschenden Aus bei der RTL-Tanz-Show gönnt sich die sonst so disziplinierte Evelyn Burdecki eine echte Auszeit - Alkohol-Exzess inklusive. Das TV-Sternchen verweilt derzeit mit ihren Mädels auf Mallorca und lässt es sich dort richtig gut gehen. Aktuelle Paparazzi-Aufnahmen zeigen die Dschungel-Königin auf einer Yacht im heißen, knallroten „Baywatch“-Badeanzug. Doch die „Let‘s Dance“-Kandidatin genießt nicht nur das schöne Wetter, sondern offenbar auch einiges an Alkohol. 

Die elegante "Let's Dance"-Kandidatin Evelyn Burdecki kann auch ganz anders.

Auf den pikanten Bildern sieht man die sonst so kontrollierte „Let‘s Dance“-Tänzerin förmlich übers Boot schaukeln - und das lag nicht am Seegang. Die 30-Jährige, die immer wieder in Interviews betont, dass sie keine Alkohol-Trinkerin ist, hatte wohl etwas zu tief in ihren Plastik-Kelch geschaut und dabei die Kontrolle verloren. Evelyn Burdecki torkelt zur Rehling, wankt orientierungslos über die Yacht und es kommt, wie es kommen musste: Die „Let‘s Dance“-Kandidatin legt es der der Länge nach hin. Kein schöner Anblick. Die 30-Jährige ist völlig fertig und kann ohne Hilfe des Bootspersonals nicht mehr aufstehen, geschweige denn einen Schritt geradeaus gehen. Erholsamer Urlaub geht anders, doch Evelyn Burdecki konnte kurz danach schon wieder über ihren kleinen Exzess lachen und fand es im Nachhinein sogar selbst lustig. 

Im Interview mit RTL erzählte die „Let‘s Dance“-Kandidatin ehrlich: "Das war schon eine spannende Erfahrung, ich bin ja nicht so die Trinkerin." Zwar hätte sie nur zwei Gläser Wein getrunken, doch in Kombination mit der Sommerhitze auf Mallorca, sei ihr das Blubberwasser schnell zu Kopf gestiegen. "Ich bin ein Mensch wie jeder andere, ich fand auch, dass das sehr lustige Bilder waren", kann Evely Burdecki über sich selbst lachen. Also letztlich doch ein spaßiger Urlaubstag nach den anstrengenden Wochen bei „Let‘s Dance“. 

VIDEO

Update vom 19. Mai 2019: Evelyn Burdecki (30) muss ein man einfach mögen. Das TV-Sternchen machte in diversen Fernseh-Formaten durch seine fröhliche Art vom sich reden. Und wenn die hübsche Blondine jemanden disst, dann macht sie das auf eine liebenswerte Art und Weise. So geschehen bei einem ihrer „Let‘s dance“-Kollegen.

Die gebürtige Düsseldorferin hat so ziemlich alle TV-Formate schon abgegrast. Von „Take me out“, über „Promi Shopping Queen“ und „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ war so einiges dabei. Evelyn Burdecki polarisiert - und doch ist die Zahl derer, die sie mögen, wesentlich größer als die Zahl ihrer Hater. Das zeigt sich auch bei der inzwischen 12. Staffel der RTL-Sendung „Let‘s Dance“. Dort ist sie eine von nur noch sechs verbliebenen Kandidaten, setzte sich im Voting gegen Stars wie Oliver Pocher und Ulrike Frank (GZSZ) durch. Evelyn Burdecki tanzt gemeinsam mit Evgeny Vinokurov - und den disste die 30-Jährige jetzt ganz gehörig!

Bei rtl.de verriet Evelyn Burdecki nach der letzten Show ein Geheimnis. Sie sagte, dass die Männer bei „Let‘s Dance“ ordentlich schwitzen. Bei der obligatorischen Umarmung, wenn die Jury ihr Urteil spricht, glitschen die nassen Achseln dann offenbar immer über ihre eigenen Schultern. Ihrem „Let‘s Dance“-Tanzpartner Evgeny Vinokurov gab Evelyn Burdecki den Hinweis, dass seine Schweißdrüsen sie beim Umarmen immer berühren. Der ganz cool: „Ach egal, das stinkt doch nicht.“ 

Dann wird Evelyn Burdecki verschwörerisch, senkt die Stimme. Sie sagt: „Wenn er mich jetzt hören würde, würde er mich umbringen!“ Zustimmung, dass die nasse Achsel nicht stinkt, sieht anders aus. Aber selbst wenn: Den kleinen Diss wird „Let‘s Dance“-Star Evgeny Vinokurov Evelyn Burdecki nicht übel nehmen können.

Evelyn Burdecki-Schock! Dschungel-Königin nicht wiederzuerkennen

Ursprüngliche Meldung: Köln - Evelyn Burdecki - die Blitzbirne aus dem Dschungelcamp. Seit die 30-Jährige Ende Januar die Dschungelkrone holte, ist sie aus den Schlagzeilen nicht mehr wegzudenken. Immer wieder taucht die gebürtige Polin in den Medien auf und sorgt für Aufsehen.

Evelyn Burdecki ist Reality-TV-Teilnehmerin

Die Dschungelcamp-Teilnehmerin (Take me Out-Kandidatin packt über Evelyn Burdecki aus: So ist sie wirklich) ist bekannt für ihre zahlreichen TV-Auftritte, doch kaum jemand weiß, dass die Düsseldorferin bereits 2014 im Fernsehen auftauchte. Vor fünf Jahren nahm sie an der ersten Staffel der Dating-Show „Take me out“ teil. Dort kämpft ein Kandidat um das Aufsehen der 30 Single-Frauen und versucht sie von sich zu überzeugen. Evelyn Burdecki fiel schon damals durch ihre verpeilte Art auf.

Reality-Sternchen Evelyn Burdecki war auch beim „Bachelor“ und „Bachelor in Paradise“ dabei.

Doch „Take me out“ war nicht die letzte Teilnahme an einer Dating-Show für die heute 30-Jährige. Die Dschungelcamp-Teilnehmerin, die ihr Fachabitur an einer Schule für Erwachsenenbildung in Düsseldorf nachholte, startete bei „Der Bachelor“ und „Der Bachelor in Paradise“ durch. Sebastian Pannek, den Bachelor 2017 konnte die quirlige Blondine zwar nicht beeindrucken, doch bei den TV-Zuschauern hinterließ sie einen bleibenden Eindruck. Evelyn Burdecki verließ die Show bereits in der ersten Folge.

Evelyn „The Brain“: Burdecki bei „Promi Big Brother“

Kurz darauf durften sich Fans erneut auf einen Reality-TV-Auftritt der Dschungelcamp-Queen freuen. Als kleines TV-Sternchen zog Evelyn Burdecki in das „Promi Big Brother“-Haus ein und erhielt promt einen neuen Spitznamen: „The Brain“ betitelten ihre Mitbewohner die einfältige und verpeilte Art der gelernten Fitnesstrainerin. Neben einem neuen Namen, brachte die Show der Dschungelcamp-Teilnehmerin außerdem einige weitere TV-Auftritte ein. Das dürfte das TV-Sternchen gefreut haben, denn wie sie im „Big Brother“-Haus erzählte, hoffte sie auf „ein paar gute Jobs“. „Ich hab echt keinen Bock mehr zu kellnern“, so Burdecki, die zu diesem Zeitpunkt in einem Burgerladen arbeitete, nachdem sie ihre Ausbildung bei Aldi abgebrochen hatte.

Die Rechnung ging auf. Einige Monate später tanzte Evelyn Burdecki bei der neuen Kuppel-Show „Bachelor in Pardise“ über die Bildschirme. Am Strand von Ko Samui flirtete die hübsche Blondine mit dem Bachelorette-Teilnehmer Domenico de Cicco. Der Italiener meinte es offensichtlich ernst und machte ihr unter den Palmen Thailands zahlreiche Liebeserklärungen. Er überlegte sogar sie zu heiraten. So erreichten die Turteltauben das Finale der Dating-Show und wurden eines der drei Gewinnerpärchen. Auf diesen Sieg folgten einige weitere Fernsehauftritte.

Evelyn Burdecki: Nach „Bachelor in Paradise“ kam das „Dschungelcamp“

Während ihre Reality-Show-Karriere anhielt, hielt die Beziehung zu Domenico de Cicco nicht lange. Der 35-Jährige fuhr offensichtlich zweigleisig, berichtete extratipp.com*. Sein Doppelleben fiel der Dschungel-Königin nach der Show auf, als sie eine anonyme Nachricht mit der Wahrheit über ihren Traummann erhielt. Während Domenico bei „Bachelor in Paradise“ romantisch mit Evelyn Burdecki flirtete, saß zuhause in Frankfurt seine schwangere Freundin - schwanger mit dem gemeinsamen Nachwuchs. Auf diese Schock-Nachricht folgte für die Düsseldorferin Evelyn Burdecki die Trennung.

Evelyn und Domenico zofften sich im Dschungelcamp bei einer gemeinsamen Prüfung

Ein Jahr später konnte sich das Ex-RTL-Traumpaar nicht mehr länger ignorieren. Ihre Wege führten sie beide nach Australien ins Dschungelcamp, wo sie zum ersten Mal nach der Trennung aufeinander trafen. Die Stimmung war wie erwartet frostig und nach ein paar friedlichen Stunden krachte es zwischen dem Ex-Traumpaar gewaltig.

Doch während Domenico in den folgenden Tagen bei den Dschungelcamp-Zuschauern eher geduldet als beliebt war, konnte Evelyn Burdecki mit ihrer einfältigen Art Sympathie-Punkte sammeln. So verließ der Italiener als erster Kandidat das Camp. Und Evelyn? Die überraschte die Zuschauer in jeder Folge mit neuer Unwissenheit. Sie philosophierte über die „Schwimmbad- und Zoo-Steuer“ und „diesen Ardenauer“. Doch ihre direkte naive Art schien die Zuschauer anzusprechen. Letztendlich ergatterte sie die begehrte Dschungelkrone. (Kussfoto aufgetaucht: Ist die Dschungelkönigin jetzt frisch verliebt?)

Krass: Totale Veränderung der Dschungel-Queen

„Ein Superstar ist ein Star, der super ist“, philosophierte Evelyn Burdecki 2017 bei „Promi Big Brother“. Ein kleiner Superstar ist die Dschungelkönigin wohl bereits, denn in letzter Zeit ist sie aus den Schlagzeilen nicht mehr wegzudenken. Sie jettet von einem TV-Auftritt zum nächsten, so promiflash.

Doch nun sorgt die fröhliche Blondine mit etwas Anderem für Aufmerksamkeit. Was trägt sie denn da auf dem Kopf? Anders als vor ein paar Wochen beim Dschungelcamp-Finale ist es nicht ihre geliebte Dschungelkrone. Die 30-jährige Düsseldorferin präsentiert sich mit pechschwarzer Mähne. 

Komplett neuer Look: Keine honigblonde Wallemähne mehr? 

In ihrer Instagram-Story postete die Dschungel-Queen ein Bild, auf dem sie mit schwarzer Haarpracht in die Kamera lächelt. Auch ihre blonden Augenbrauen sind verschwunden. Tauscht Evelyn Burdecki ihre typisch-blonden Haare und roten Lippen dauerhaft gegen diesen neuen Look? Das wird sie ihren mehr als 462 Tausend Instagram-Fans wohl bald verraten. In ihrer Story versprach sie: "Wieso, weshalb, warum ich schwarze Haare trage, erzähle ich euch morgen. Jetzt gibt's erstmal Schlafi"

Schock: Evelyn Burdecki hat sich komplett verändert

Doch Fans dürfen aufatmen. Was die quirlige Blondine Evelyn Burdecki mit der schwarzen Mähne vorhat, hat sie zwar immer noch nicht verraten, doch eines steht laut promiflash bereits fest: Die Dschungelcamp-Königin trägt nur eine Perücke. Ihre evelyn-typische, goldblonde Haarpracht ist nicht für immer verschwunden.

Let's-Dance-Schock! Oana Nechiti macht dunkles Geständnis öffentlich

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesen

Helene Fischer: Thomas Seitels Ex-Freundin überrascht bei Modenschau 
Helene Fischer: Thomas Seitels Ex-Freundin überrascht bei Modenschau 
Vanessa Mai: Fans verspotten Outfit: „Hat die keine Klamotten?“
Vanessa Mai: Fans verspotten Outfit: „Hat die keine Klamotten?“
Große Trauer: Beliebter bayerischer TV-Schauspieler viel zu früh gestorben
Große Trauer: Beliebter bayerischer TV-Schauspieler viel zu früh gestorben
„Sehr hübsche, verführerische Beine“: Verona Pooth posiert schon wieder breitbeinig
„Sehr hübsche, verführerische Beine“: Verona Pooth posiert schon wieder breitbeinig

Kommentare

gast
(0)(0)

Schade, dass Sie meinen "Fake News"-Kommentar, der sich auf die Überschrift bezogen hat, gelöscht haben.