Besonderer Trick

Evelyn Burdecki zeigt, mit welcher speziellen Technik sie am liebsten Käsebrötchen isst

Reality-TV-Sternchen Evelyn Burdecki, Influencerin, steht im Madame Tussauds Berlin.
+
Evelyn Burdecki isst gerne Käsebrötchen – doch dabei hat sie eine spezielle Technik.

Manchmal muss man nehmen, was man kriegt. Im Fall von Evelyn Burdecki ein überbackenes Käsebrötchen. Um das weiße Brötchen zu umgehen, isst sie nur den knusprigen Teil.

Köln/Düsseldorf – Wer viel unterwegs ist, hat manchmal wenig Zeit zum Essen. Das bekam jetzt auch TV-Sternchen Evelyn Burdecki* zu spüren, die sich erst am späten Nachmittag Frühstück beim Bäcker holt. Grund für den Stress sind wohl die Bauarbeiten im neuen Haus ihrer Eltern. Hier gab es ein Problem, erklärt Evelyn Burdecki ihren Fans auf Instagram.

Neben einem spärlich belegten Brötchen holt sich Evelyn noch ein überbackenes Käsebrötchen. Das Problem: Eigentlich mag die Blondine gar keine weißen Brötchen. Deshalb greift sie auf eine ganz spezielle Ess-Technik zurück, die viele Brötchen-Liebhaber vielleicht nicht ganz nachvollziehen können. Warum sich Evelyn Burdecki zuerst auf den Käse stürzt und warum sie glaubt, mit ihrer Technik nicht alleine zu sein*, berichtet 24RHEIN*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare