Elyas M'Barek verzückt die Fans

Video: "Fack ju Göhte 2": München feiert seinen sexy Star

+
Lena Meyer-Landrut steuerte den Titelsong für „Fack ju Göhte 2“ bei – und ganz nebenbei findet Elyas M‘Barek bei ihr auch noch Halt.

München - Großer Promiauflauf am Montagabend am Filmpalast: München feiert die Premiere von teil zwei des Erfolgsfilms "Fack ju Göhte". Absoluter Star des Abends: Hauptdarsteller Elyas M'Barek.

Schon am Nachmittag war das Mathäser-Kino im Belagerungszustand – mit Polizeiaufgebot. Hunderte Teenies in verzückter Erwartung – nach dem Mega-Erfolg des ersten Teils von Fack ju Göhte vor zwei Jahren. Klar, dass am Montag der Filmpalast zum Fanpalast wurde! Für Elyas M’Barek und all die anderen Helden der Nacht. Ein Selfie mit Aushilfslehrer Zeki Müller muss unbedingt, sein, aber auch mit „Chantal“ Jella Haase, Lisi Schnabelstedt alias Karoline Herfurth oder „Danger“ Max von der Groeben. Da hilft nur Kreischen, um so auf sich aufmerksam zu machen!

Als Elyas den roten Teppich entert, wird das Geschrei ohrenbetäubend. Er nimmt sich für seine Fans Zeit – schreibt Autogramme, posiert für Selfies, lächelt in hunderte Gesichter. „Es ist ein Kompliment für mich, wenn sich meine Fans so freuen“, so M‘Barek zur tz.

Uschi Glas ist übrigens auch wieder dabei – als neurotische Ingrid Leimbach-Knorr. Diesmal schaut sie optisch noch verheerender aus, doch die Schauspielerin hat damit kein Problem: Sie liebt die Selbstironie! „Das gehört zur Rolle dazu, dann bin ich nicht Uschi Glas, sondern voll in meiner Rolle.“

Cathy Hummels hasst Campen

Katja Riemann, die wieder Direktorin Gudrun Gerster mimt, kann sich an ihre Klassenfahrt übrigens nicht erinnern: „Das war noch zu Grundschulzeiten.“ Max von der Groeben hatte übrigens keine so strenge Direktorin wie im Film. „Wir waren auch nicht so schlimme Schüler wie die 10b.“ Einen Abi­streich gab es bei ihnen auch nicht. Auch Karoline Herfurth war in der Schule eher brav: „Ich hab zwar viel geschnattert, aber auch gerne gelernt.“ Sie war auf einer Waldorf-Schule und hat das Abi mit der sagenhaften Durchschnittsnote 1,5 abgeschlossen.

Auch die Gäste des Premierenabends erinnern sich gern – oder auch manchmal ungern – an ihre Klassenfahrten zurück. Cathy Hummels etwa hat ihren Ausflug in die Toskana gehasst: „Da haben wir auf einem Campingplatz in der Toskana übernachtet. Und ich hasse Campen, weil ich das schon immer mit meinen Eltern machen musste. Überall Insekten – grauenvoll!“ Auch Nina Eichinger hat nicht immer Spaß auf ihren Schulreisen gehabt. „Einmal in Österreich hatten wir so schlechtes Essen. Das war ungenießbar. Und der Brüller war, dass es am vierten Tag eine Pizza gab deren Belag aus den Resten der vorherigen Tage bestand.“

Elyas M'Barek feiert seinen Film "Fack Ju Göhte 2"

Dass sich Elyas M'Barek bei der Premiere seines Films "Fack Ju Göhte 2" lässig auf Lena Meyer-Landruts Schulter abstützt, wird eifersüchtigen Fans nicht gefallen. © dpa
Schauspieler Elyas M'Barek. © dpa
Schauspieler Elyas M'Barek bei der Weltpremiere im Mathäser Filmpalast in München. © dpa
Die Schauspieler Gizim Emre (von links nach rechts), Elyas M'Barek und Jella Haase. © dpa
Der Regisseur Bora Dagtekin und die Produzentin Lena Schömann. © dpa
Die Schauspielerinnen Gizem Emre (links) und Jella Haase. © dpa
Katja Riemann. © dpa
Die Schauspielerinnen Gizem Emre (von links nach rechts), Karoline Herfurth und Jella Haase. © dpa
Die Schauspieler Aram Arami (von links nach rechts), Zsa Zsa Inci Bürkle, Volker Bruch, Jana Pallaske, Gizem Emre, Lucas Reiber und Jella Haase. © dpa
Katja Riemann und Jella Haase. © dpa

Bei Moderatorin Verena Kerth waren Klassenreisen so la la, weil sie auf einer Mädchenschule war: „Da waren die Klassenfahrten nicht so spannend.“ Dafür trägt sie gestern extra sexy schwarze Stiefel. „Vielleicht ist Elyas ja noch Single“, sagt sie lachend und mit einem Augenzwinkern. Bei Ex-Boxerin und Moderatorin Christine Theiss war die Schulzeit nicht ganz so ruhig: „Wir haben immer den Kunstlehrer veräppelt. Zum Beispiel haben wir ihm ein Deo geschenkt, weil er immer so streng roch. Das fand er gar nicht lustig.“ Dafür musste Theiss raus auf den Gang. „Aber das war mir ja gerade recht“, sagt sie mit einem verschmitzten Lächeln.

Mit der 10b auf filmische Klassenfahrt nach Thailand gingen sie dann im Kinosaal, und später im BLB gab es für die Filmcrew eine kleine, aber feine Premierenparty – ganz ohne Promis und Fans …

Mit von der Partie unter anderen auch: Schauspielerin Maria Bachmann, die eine kleine Rolle im Film hat sowie Kollegin Anna Ewelina sowie YouTube-Star und Trendsetterin Bibi Heinicke, die auch äußerst gefragte Selfie-Frau am roten Teppich war.

Sandra Brockötter

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Lena Meyer-Landrut verwirrt alle: Ist DAS etwa ein Oben-ohne-Foto?
Lena Meyer-Landrut verwirrt alle: Ist DAS etwa ein Oben-ohne-Foto?
Andrea Berg: Wahnsinns-Dekolleté beim „Schlagerboom“ - Fans aus dem Häuschen
Andrea Berg: Wahnsinns-Dekolleté beim „Schlagerboom“ - Fans aus dem Häuschen
Katja Krasavice zeigt sich hüllenlos in der Öffentlichkeit - Spaziergänger sieht ALLES
Katja Krasavice zeigt sich hüllenlos in der Öffentlichkeit - Spaziergänger sieht ALLES
Influencerin mit peinlichem Foto-Fehler: Hat sie das echt nicht gesehen?
Influencerin mit peinlichem Foto-Fehler: Hat sie das echt nicht gesehen?

Kommentare