Über eine Million Exemplare verkauft

"Fack ju Göhte": Riesenerfolg bei DVD-Verkäufen

+
Zauberte mit "Fack ju Göhte" einen Überraschungserfolg auf die Leinwand: Elyas M'Barek.

"Fack ju Göhte" war der große Kinohit des vergangenen Jahres in Deutschland. Auch bei den DVD-Verkäufen räumt die Komödie mit Elyas M'Barek in der Hauptrolle ordentlich ab.

Homeschooling-Rekord für Elyas M'Barek (32, "Offroad"): Die Komödie "Fack ju Göhte" feiert auch bei den Heimkino-Verkaufszahlen überragende Erfolge. Jetzt wurde die Schallmauer von einer Million verkaufter DVDs und Blu-rays durchbrochen. Damit steht der Film um Deutschlands Lieblingslehrer Zeki Müller (M'Barek) auf der Jahreshitparade auf Rang zwei hinter dem "Hobbit". Dies gab der Verleih Constantin Film in einer Pressemitteilung bekannt.

Beim Release am 8. Mai stieg "Fack ju Göhte" mit über 300.000 verkauften Exemplaren von Null auf Platz eins der von "Media Control" erhobenen Video-Kaufhitparade ein und konnte den Spitzenplatz über elf Wochen lang verteidigen.

Auch beim digitalen Vertrieb ist Bora Dagtekins (35, "Türkisch für Anfänger") Schulkomödie schwer zu stoppen: Mit aktuell 700.000 digitalen Transaktionen steht der Film für die bisher erfolgreichste Digitalvermarktung in Deutschland. Für 200.000 digitale Transaktionen innerhalb von drei Tagen nach Release erhielt der Film den ersten Download Award von Gruner & Jahr, für 300.000 digitale Transaktionen nach zehn Tagen vergab Gruner & Jahr den zweiten Download Award.

Sehen Sie hier ein Interview mit dem Hauptdarsteller Elyas M'Barek

Spoton

Auch interessant

Meistgelesen

Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Florian Silbereisen: Fans vermuten unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
Florian Silbereisen: Fans vermuten unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details

Kommentare