"Fackeln im Sturm"-Darstellerin Jean Simmons ist tot

+
Jean Simmons.

Santa Monica - Die britische Schauspielerin Jean Simmons ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Sie starb in ihrem Haus in Santa Monica an den Folgen von Lungenkrebs.

Die Nachricht vom Tod der Schauspielerin vermeldet die Zeitung „Los Angeles Times“.

Simmons, die in London geboren wurde, gelang der internationale Durchbruch 1948 mit der Rolle der Ophelia in Laurence Oliviers Verfilmung von „Hamlet“.

In den 50er-Jahren war Simmons mit zahlreichen Hollywood-Filmen erfolgreich, darunter „The Robe“ und „Elmer Gantry“. Seit Ende der 60er Jahre arbeitete Simmons fast nur noch für das Fernsehen, wo sie in den Mehrteilern „Dornenvögel“ und „Fackeln im Sturm“ mitwirkte.

Auch interessant

Meistgelesen

„Köln 50667“-Star Ingo Kantorek und Ehefrau tot: Neue Details zum Unfallwagen 
„Köln 50667“-Star Ingo Kantorek und Ehefrau tot: Neue Details zum Unfallwagen 
„Du siehst von hinten aus wie meine Mum mit 70“ - Heidi Klum postet Bikini-Foto   
„Du siehst von hinten aus wie meine Mum mit 70“ - Heidi Klum postet Bikini-Foto   
Kaum wiederzuerkennen: So extrem hat sich „Yoga-Jordan“ verändert - „Ne Katastrophe“
Kaum wiederzuerkennen: So extrem hat sich „Yoga-Jordan“ verändert - „Ne Katastrophe“
Helene-Fischer-Freund Thomas Seitel rechnet ab: „Werde mich jetzt äußern“
Helene-Fischer-Freund Thomas Seitel rechnet ab: „Werde mich jetzt äußern“

Kommentare