1. tz
  2. Stars

„Erste Maß zu stark“: Simone Ballack erklärt peinlichen Photoshop-Fail auf Oktoberfest

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Simone Ballack sorgte beim Oktoberfest-Auftakt mit einem offensichtlich bearbeiteten Foto für Schlagzeilen. Nun meldet sie sich zu Wort. Und erklärt den Grund für die peinliche Photoshop-Panne.

München - Ganze 1077 Tage mussten Oktoberfest-Freunde warten, bis es am 17. September endlich wieder hieß: O`zapft ist! Am ersten Wiesntag mit dabei: Simone Ballack (46). Die sorgte mit einem bearbeitetem Foto von ihrem Oktoberfestbesuch für viel Spott im Netz. Nun erklärt die Ex-Frau von Fußballstar Michael Ballack wie es zu dem peinlichen Malheur kommen konnte.

Simone Ballack mit peinlichem Photoshop-Patzer beim ersten Wiesn-Besuch

Doch worum ging es überhaupt? Bei Instagram postete die Simone Ballack ein Foto, das sie im feschen Dirndl vor einem Süßigkeitenstand zeigt. Beim zweiten Blick wird sofort klar: Irgendwas stimmt da nicht, denn hinter den Beinen der 46-Jährigen weist der Boden des Standes eine ungewöhnliche Beule auf. Hier hatte wohl Photoshop-Philipp seine Finger im Spiel - die ersten hämischen Kommentare ließen daher auch nicht lange auf sich warten.

Simone Ballack bei Instagram, zunächst das bearbeitete Bild, dann das Original
Simone Ballack sorgt nach ihrem peinlichen Photoshop-Fail für Aufklärung © Instagram: simoneballack

Die Spottwelle aus dem Netz wurde Simone Ballack wohl zuviel - jetzt meldet sie sich mit einem ausführlichen Statement zur Photoshop-Panne zurück. „So für die super Auskenner, Haare in der Suppe Sucher und alle die sonst nix zu tun haben“, wendet sie sich direkt an ihre Kritiker. „Ich wollte eigentlich meine blauen Flecken an den Beinen retuschieren“, so die Wiesn-Gängerin.

Photoshop gehört besonders bei Instagrammern zur Grundausrüstung. Immer mehr Influencer nutzen Bildbearbeitungsprogramme um ihre Fotos zu optimieren und erzeugen damit ein verzerrtes Körperbild bei ihren oftmals jugendlichen Followern. Um dem entgegenzuwirken, soll in Norwegen nun ein Gesetz verabschiedet werden, dass retuschierte Bilder als solche kennzeichnet.

Simone Ballack erklärt Photoshop-Panne

Doch warum ist ihr der offensichtliche Fehler nicht selbst ins Auge gesprungen? Wie es beim Oktoberfest nun mal so ist: das Bier war schuld. „Die erste Mass war dann wohl doch zu stark“, gibt Simone Ballack mit einem lachenden Smiley zu. Dazu gibt es die Aufreger-Aufnahme nun noch einmal im Original, ohne Delle, dafür mit blauen Beinen dazu.

Auch Münchnerin Cathy Hummels darf auf dem Oktoberfest natürlich nicht fehlen. Wie die Moderatorin ihre Schleife am Dirndl binden würde, wurde im Vorfeld heiß diskutiert. Schließlich gibt dies Aufschluss über den aktuellen Beziehungsstatus - und der ist bei der Ehefrau von Mats Hummels seit den Gerüchten um ihre Trennung immer wieder Gegenstand von Spekulationen. Nun verriet Cathy Hummels durch ihr Dirndl endlich, ob sie Single oder vergeben ist. Verwendete Quellen: instagram.com/simoneballack; oktoberfest.de

Auch interessant

Kommentare