Corona-Pandemie

Felicity Jones schätzt neues Familiengefühl

Felicity Jones
+
Felicity Jones: Nur die Liebe zählt. Foto: Joel Ryan/Invision/AP/dpa

Was ist wirklich wichtig im Leben? Durch die Corona-Pandemie sieht Felicity Jones vieles mit anderen Augen.

New York (dpa) - Die britische Schauspielerin Felicity Jones (37) hat die Corona-Krise als Rückkehr zur Familie erlebt. «Wir sind durch eine Verdichtung durchgegangen», beschrieb Jones ihr Pandemie-Gefühl der Deutschen Presse-Agentur.

«Wir haben gemerkt, dass manche der einfachen Dinge mehr wert sind als die hohe Geschwindigkeit unseres Lebens und ständiger Konsum. Familie steht da definitiv im Zentrum», sagte Jones, die im April ihr erstes Kind bekam. «Ohne zu kitschig klingen zu wollen: Am Ende gibt Liebe dem Leben eine Bedeutung. Und wenn das Leben bedroht ist, dann rückt das nur noch mehr in den Mittelpunkt.»

Jones spielt im neuen Film «The Midnight Sky» (beim Streaminganbieter Netflix) an der Seite von George Clooney eine Astronautin, die nach einer langen All-Mission zur Erde zurückkehren will, die jedoch nach einer Katastrophe zerstört ist.

© dpa-infocom, dpa:201223-99-793333/4

Auch interessant

Kommentare