Felix von Jascheroff schwebt im siebten Himmel

GZSZ-Star Felix von Jascheroff ist wieder frisch verliebt

Felix von Jascheroff trägt eine graue Cardigan-Weste und eine rote Krawatte
+
Felix von Jascheroff im Wechselbad der Gefühle

Felix von Jascheroff war nach seiner Trennung von Ehefra Bianca überzeugter Single - bis jetzt. Nun zeigt sich der Serien-Star mit einer neuen Frau an seiner Seite.

  • Felix von Jascheroff zeigt sich nach seinem Ehe-Aus mit einer neuen Frau an seiner Seite
  • Dass er sich so schnell wieder verlieben würde, hätte der Schauspieler wohl selbst am wenigsten gedacht 
  • Seine neue Liebe bestätigt der GZSZ-Star auf seinem Account auf Instagram - um wen es sich bei der unbekannten Dame handelt, ist jedoch nicht bekannt

Berlin – Felix von Jascheroff (38), der in der RTL-Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten die Rolle des John Bachmann verkörpert, hat aktuell wohl wieder einen großen Grund zur Freude. Wie unter anderen die ‘BUNTE’ berichtet, ist er nämlich neu verliebt. Zwar trennte sich der Darsteller erst vor wenigen Monaten von seiner Ehefrau Bianca, die er Ende 2019 bereits zum zweiten Mal heiratete - trotz eines zweiten Versuchs zerbrach die Ehe Anfang des Jahres jedoch. Die Hoffnung sich wieder nur verlieben, hatte er aber nicht aufgegeben. Im Juni diesen Jahres zeigte sich Felix trotz der gescheiterten Ehe weiterhin positiv.

Im Interview mit der ‘BUNTE’ erklärte er, dass er weiter an die Liebe glaube. Dass er aber nur zwei Monate später wieder frisch verliebt sein würde, wusste Felix zum damaligen Zeitpunkt des Interviews wohl nicht. Denn damals sagte er überzeugt, er werde sicher noch eine Weile allein bleiben. Er habe sich ausgetobt und sei lieber in einer Beziehung. Verzweifelt suchen bringe jedoch nichts. Er versuche nach vorne zu Blicken, auch wenn ihn die Trennung von Bianca hart traf. Dies scheint gut geklappt zu haben, denn Felix hat wieder Schmetterlinge im Bauch.

Felix von Jascheroff wollte den Glauben an die Liebe nicht aufgeben - jetzt zeigt er seine neue Herzdame

Dass von Jascheroff sich so schnell auf eine neue Liebe einlassen würde, hätte er wohl selbst nicht gedacht, wie sein neuester Post auf der Foto-Sharing-Plattform Instagram vermuten lässt. Dort teilt er ein Foto von sich und einer unbekannten brünetten Frau. Die beiden sitzen auf einem Steg, sie legt ihren Kopf auf seine Schulter. Beide sind allerdings nur von hinten zu sehen. Zu dem Foto schreibt der TV-Darsteller, dass manchmal Dinge passieren würden, die man für unmöglich gehalten hätte. Zudem zeigt er sich entschlossen, dass das Leben noch vieles für einen bereit gestellt haben würde, mann müsse es nur annehmen.

Felix scheint wohl nach dem Motto der Serie ‘Gute Zeiten, Schlechte Zeiten’ zu leben. Jetzt liegen nach ein paar schlechten Zeiten, hoffentlich nur noch gute Zeiten vor ihm. Denn gemeinsam mit Kollege Daniel Fehlow hat er über den perfekten GZSZ-Serienausstieg sinniert. Ein anderer Ausstieg lässt die Fans jedoch kalt, während Ex-GZSZ-Star Isabell Horn ihr Comeback plant. Indessen macht GZSZ-Star Wolfgang Bahro ein offenes Geständnis: Er fand seine eigene Serie „furchtbar".

Auch interessant

Kommentare