„Warum hat er uns das nicht erspart?“

Harald Glööckler empört Fans im „Fernsehgarten“ mit Peinlich-Auftritt - Beliebte ZDF-Show macht Pause

Modedesigner Harald Glööckler blickt in die Kamera.
+
Modedesigner Harald Glööckler hat im ZDF-“Fernsehgarten“ erstmals gesungen.

Zuschauer des ZDF-„Fernsehgartens“ haben eine Weltpremiere erlebt. Harald Glööckler sang erstmals im TV. Doch bei den Zuschauern kam sein Auftritt nicht gerade gut an.

  • Harald Glööckler hat im „Fernsehgarten“ erstmals gesungen.
  • Der Auftritt des Modedesigners kam aber nicht gut an bei den Zuschauern.
  • Am 2. August verzichtet das ZDF auf die beliebte Show

Update vom 23. August 2020: In der heutigen Ausgabe (23. August 2020) steht im ZDF-Fernsehgarten ein absolutes Highlight für Schlagerfans an.

Update vom 9. August: Nach eine Woche Zwangspause findet der ZDF-Fernsehgarten am heutigen Sonntag wieder planmäßig statt. Das Team rund um Andrea Kiewels Kultshow musste allerdings in der einwöchigen Pause Fans beruhigen, die wegen eines Ticket-Gewinnspiels enttäuscht zu Wort gemeldet hatten.

München - Am Sonntag war wieder „Fernsehgarten“-Zeit. Diesmal gab es für die ZDF-Zuschauer ein Mallorca-Special. So waren etwa Ballermann-Größen wie Micki Krause, Almklausi oder Mia Julia zu Gast. Alle Künstler haben aktuell viel Zeit, da das Party-Leben auf Malle wegen der Corona-Pandemie nicht existiert. Mit Krause lieferte sich Moderatorin Andrea Kiewel ein amüsantes Scharmützel.

Für die Zuschauer am Fernseher war dieses Kiewel-Krause-Duell aber nur zum Warmwerden, denn das wahre Highlight der Sendung folgte nach 70 Minuten. Neben den Mallorca-Stars war auch Harald Glööckler Gast im „Fernsehgarten“. Der schrille Designer war aber nicht nur zum Quatschen da, er sang! Sie haben richtig gelesen, Glööckler gab tatsächlich eine Bühnen-Show zum Besten - singend bekam man ihn im TV zuvor noch nie zu Gesicht. Er performte sein jüngst veröffentlichtes Lied „Wir sind VIP“. Der Song ist Ärzten und Pflegern in Krankenhäusern gewidmet, die in der Coronakrise „echte VIPs“ waren, wie Glööckler vor seinem Auftritt erklärte.

Harald Glööckler singt im ZDF-“Fernsehgarten“ „Wir sind VIP“

Doch was als Höhepunkt gedacht war, entpuppte sich hinterher als Fiasko - wie bereits der erste „Fernsehgarten" nach der Corona-Pause Anfang Juli. Dieser Ansicht sind zumindest die Zuschauer, die den 55-Jährigen für seinen Auftritt in den sozialen Medien mit Häme übergossen. „Dachte, ich habe wirklich schon alles gesehen, aber ein „singender“ Glööckler im Fernsehgarten toppt nochmal alles“, schreibt etwa ein Twitter User. Ein anderer Kommentar: „Glööckler singt! Warum um alles in der Welt hat er sich und uns das nicht erspart.....???“.

Etwas bitterer wurde in folgendem Tweet: „Der Glööckler hat mit seinen Schlauchbootlippen schon Mühe, dem Playback sauber zu folgen, der könnte niemals live singen.“

„Fernsehgarten“ macht Pause: ZDF zeigt am 2. August Konzert von Helene Fischer

Jetzt haben Freunde der beliebten ZDF-Sendung zwei Wochen Zeit, sich von dem Schock zu erholen. Denn die nächste Folge des „Fernsehgartens“ wird erst am 9. August ausgestrahlt - dann allerdings wieder mit Zuschauern auf dem Mainzer Lerchenberg.

Eigentlich hätten am 2. August die Olympischen Spiele gezeigt werden sollen. Diese wurden bekanntlich in das kommende Jahr verschoben. Doch anstatt wie sonst an einem Sonntag üblich einen „Fernsehgarten" zu senden, entschied sich das ZDF für etwas anderes. Der Sender zeigt ein Konzert von Schlager-Superstar Helene Fischer aus dem Jahr 2018. Das waren endlich mal wieder gute Nachrichten für alle Helene-Fans. Denn es gibt schon wieder schlechte News: Eine Mega-Show steht vor dem Aus.

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali macht hingegen mit einer neuen Frisur Furore. Denn plötzlich sind die Haare hell. (mt)

In der jüngsten Ausgabe des ZDF-Fernsehgartens erlebte sowohl Moderatorin Andrea Kiewel sowie Schlager-Star Andy Borg eine dunkle Stunde.

Für einen Karate-Lehrer beim ZDF-Fernsehgarten ging ein Rekordversuch nach hinten los - Schuld war die Technik.

Auch interessant

Kommentare