Das gab es noch nie!

Premiere: „First Dates Hotel“-Kandidatin datet den Barkeeper

First Dates Hotel (VOX) - Barkeeper Rocco und Kandidatin Jacqueline
+
First Dates Hotel (VOX) - Barkeeper Rocco und Kandidatin Jaqueline

Nach Dating-Eklat: „First Dates Hotel“-Star Roland Trettl erlaubt ein Date zwischen Kandidatin Jacqueline und Barkeeper Rocco!

Frankreich – Das gab es noch nie! „First Dates Hotel“-Kandidatin datet Barkeeper Rocco (35). Kandidatin Jacqueline (32) hatte einen holprigen Start in der Kuppelshow. Bereits vor der Sendung hatten Jacqueline und Özcan eine Affäre die scheinbar nicht sonderlich harmonisch endete, denn in der Sendung wollte der Südländer nichts mehr von Jacqueline wissen. Bei einer Aussprache am Pool kam es zu einem Wortgefecht zwischen den beiden. Die Blondine brach daraufhin in Tränen aus, Barkeeper Rocco versuchte die aufgebrachte Kandidatin zu trösten. Die rührenden Worte von Rocco scheinen der Blondine gefallen haben und auch äußerlich ist der Barkeeper ihr Typ. Die „First Dates Hotel“-Teilnehmerin gab in einem Interview verlegen zu, dass sie Rocco nicht nur nett sondern auch hübsch findet. Die Traurigkeit über Özcan hielt zum Glück nicht lange an, denn kurz darauf durfte Jacqueline auf ein weiteres Date gehen – und zwar mit Barkeeper Rocco! Verkuppler Roland Trettl (49) bemerkte schnell die Chemie zwischen der Kandidatin und dem Barkeeper der Show. Roland fragte Jacqueline daraufhin ob nicht Barkeeper Rocco etwas für sie wäre. Die Kölnerin war gleich begeistert von der Idee und gab zu, dass sie gerne mit dem Düsseldorfer auf ein Date gehen würde. Der Star-Koch fragte daraufhin direkt Rocco, ob auch er mit Jacqueline auf ein Date gehen möchte. Der 35-Jährige stimmte ebenfalls zu, denn auch bei ihm scheint es bei dem Gespräch mit der Blondine gefunkt zu haben!

Kandidatin Jaqueline datet Barkeeper Rocco

„First Dates Hotel“ ist das Spin-Off der belieben VOX-Datingshow „First Dates – Ein Tisch für zwei“. Star-Koch Roland Trettl und sein „First Dates“-Team empfangen die Kandidaten dieses Mal in einem Boutique-Hotel in der französischen Provence. Die Singles können sich dort bei einem romantischen Abendessen kennenlernen und falls es gut läuft sogar den nächsten Tag mit ihren Auserwählten verbringen. Falls es mit dem ursprünglichen Date-Partner nicht perfekt harmoniert, ist eine zweite Chance mit einem der übrigen Single-Gäste nicht ausgeschlossen. Auch die Angestellten scheinen nicht tabu zu sein, wie Barkeeper Rocco und Jaqueline bewiesen haben! Das romantische Rendezvous zwischen Rocco und Jacqueline schien gut verlaufen zu sein, denn die beiden Turteltauben hielten Händchen und verabschiedeten sich mit einer innigen Umarmung. In dem darauffolgenden Interview gaben beide zu, dass sie sich auf jeden Fall wiedersehen möchten. Aus der Romanze ist jedoch leider nichts geworden, denn in Deutschland soll es zu keinen weiteren Dates gekommen zu sein.

Auch interessant

Kommentare