Forever Young

Von der klapprigen Oma zum Fitness-Idol mit 73 Jahren: Wahnsinns Hype um Instagram-Star

Auf dem Instagram-Kanal von Joan MacDonald gibt es Work-Outs und Ernährungstipps . Mit über 70 hat sie fast 30 Kilo abgenommen und ist Influencerin geworden.

  • Die 73-Jährige Amerikanerin Joan MacDonald bringt das Internet mit ihrer Körper-Transformation zum Staunen
  • 30 Kilo hat die Fitness-Omi verloren. Die Bilder sind unglaublich
  • Auf Instagram präsentiert sie regelmäßig ihre Work-Out- und Ernährungstipps

Tulum - Vielleicht ist ja doch was dran am Motto: Man ist nur so alt wie man sich fühlt! Die Lieblings-Omi des Internets beweist gerade, dass man auch mit über 70 noch erfolgreiche Fitness-Influencerin werden kann. Auf Instagram präsentiert Joan MacDonald ihre krassen Muskeln und den durchtrainierten Fitness-Body. Unglaublich für ihr Alter. Finden auch ihre 851.000 Follower, denen sie mit langen, inspirierenden Posts Mut macht: „Jeder kann trainieren, richtig essen und ein positives Vorbild sein für Gesundheit und Wellness. Es ist egal wie alt du bist, es kommt darauf an wie groß dein Herz ist“, schreibt sie auf Instagram.

Fitness-Oma - Influencerin Joan hat 30 Kilo verloren

Doch aller Anfang ist schwer und auch für Joan war der Weg zum Fitness-Idol harte Arbeit. Vor drei Jahren noch stand es schlecht um die Seniorin: „Ich nahm Medikamente gegen hohen Blutdruck und Sodbrennen, ich hatte Ödeme und Arthtritis und jeder Schritt die Treppe hoch schmerzte. Ich war erschöpft, emotional und habe dringend eine Veränderung gebraucht“, schreibt Joan auf ihrer Website. Fast 90 Kilo wiegt die Seniorin damals. Es ist ihre Tochter Michelle, die ihr letztendlich einen Ruck gibt: sie nimmt sie mit in eine Online-Fitness-Gruppe. Der erste Schritt einer krassen Veränderung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

3 years ago I began this long, slow journey and now I realize that there really isn’t any end to it. Each day I move in a direction based on my choices. Each month is a new milestone. Each year I seem to have changed so completely I think I can’t change any more and yet I do.💕💕 At this point, I truly realize that we are limitless. At any moment we can make a decision to change. No matter how difficult or challenging life is, we must remain steadfast in our aim and keep inching forward. When I got started I never imagined I’d be where I am today. I just wanted to get my health back and get off my medication. Each door we step through leads to another door and then another. I hope you all keep choosing to grow! To learn to love yourself, take the best care of yourself, and dare to dream and love with your whole heart again.🙏🙏 . Pink outfit by @womensbest . . #transformation #hope #justdoit.

Ein Beitrag geteilt von Joan MacDonald (@trainwithjoan) am

Fitness-Omi Joan MacDonald krempelt mit 70 ihr Leben um

Mit 70 lernte die Fitness-Omi plötzlich, wie man ein Iphone benutzt und einen Fitness-Plan erstellt. Sie verlor drastisch an Gewicht und legte immer mehr an Muskelmasse zu. Jeden Tag müht sich die Seniorin im Fitnessstudio ab. Inzwischen wiegt die Fitness-Omi 30 Kilo weniger. Diese krasse Veränderung macht sie auf Instagram zum absoluten Star. Ihre Message: Jeder kann fit werden! Inzwischen wird Joan immer professioneller, postet Work-Out-Anleitungen und Rezepte oder zeigt sich mit ihren Fitness-Trainern am Strand.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Here’s a great circuit you can do at home or on the beach, courtesy of my coach, @yourhealthyhedonista ! 🎉 . Don’t forget @womensbest is still celebrating their 5-year anniversary with up to 60% off EVERYTHING Link in my bio ⬆️ Thank me later 💋 . Do 2 rounds, 40 seconds each as hard as you can followed by 20 seconds recovery, for a total of 20 minutes 😅🔥 . 1) partner squats: do 10 body weight squats while your partner does an isometric hold squat, then keep switching roles. Your legs will be trembling! 2) push ups! If you can’t do strict pushups yet, try incline push ups keeping a tight plank (better than kneeling pushups if you have a goal to one day master them 💪) 3) walking lunges! Practice good form by staying upright, squeezing the glutes to keep the hips stable and the knees tracking over your toes 4) crab walks! 🦀 these are fun and hard on the triceps! 🔥 5) curtesy lunges: just like the walking lunges keep the glutes engaged, and the core tight, staying upright and making the lower body do the work 💪 6) shuttle runs!! 😫 pick a 10-yard space and run back and forth as fast as you can, tapping the imaginary line and pivoting like a gazelle (or a 74-year lady in my case 😂) 7) side lunges: so hard! Glutes tight, strong core, and upper body as upright as you can get it! 8) plank to “T”: keep a tight plank, glutes engaged throughout. A great core and triceps 🏋🏻‍♀️ 9) front lunges: same form as the other lunges. 💋 10) plank To Touch: again, keep a tight plank, and the hand touches the alternate leg. The shoulders get worked here too! 🔥 . Have a go girls and let me know how it goes! . Because you asked, I wear a small bottom and a medium top, and Michelle wears XS bottoms and a small top. Happy Tuesday!

Ein Beitrag geteilt von Joan MacDonald (@trainwithjoan) am

Klar, das Coronavirus hat auch Joans Trainingsplan eingeschränkt, sie lässt sich aber nicht unterkriegen und postet stattdessen Übungen für den Strand und zuhause. Von ihren Fans gibt es tausende Komplimente und bewundernde Kommentare, vor allem aber auch jede Menge Fragen zu Training und Ernährungsplan. Geduldig beantwortet Joan alle Nachfragen und teilt ihre Erfahrung. Sie ist von einer alten klapprigen Oma zum unglaublichen Fitness-Idol geworden. Joan ist der lebende Beweis dafür, dass es für Veränderungen fast nie zu spät ist.

Auch unter den Promis hagelt es gerade Abnehm-News: Auch Comedian Hella von Sinnen überraschte das deutsche TV Publikum mit einem plötzlichen Gewichtsverlust, in England ließ Adele die Pfunde purzeln und sogar Reiner Calmund zeigte sich zuletzt ungewohnt schmal. Die Corona-Zeit und Social Distancing scheint vielen Stars Zeit zu geben um Veränderungen anzugehen. (vs)

Rubriklistenbild: © screenshot:instagram/trainwithjoan

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare