1. tz
  2. Stars

Florian Silbereisen im TV: Die wichtigsten Fernsehsendungen des Schlagerkönigs

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Florian Silbereisen ist der neue Kapitän des Traumschiffs
Florian Silbereisen ist der neue Kapitän des Traumschiffs © dpa / Dirk Bartling

Florian Silbereisen ist aus dem deutschen TV nicht wegzudenken. Neben seiner Karriere als Schlagersänger ist er ein beliebter Moderator und Schauspieler.

Tiefenbach - Florian Silbereisen ist nicht nur einer der bekanntesten und beliebtesten Schlagerstars Deutschlands, sondern auch Moderator, Showmaster und Schauspieler in zahlreichen Fernsehsendungen. Seit 2004 moderiert der Schlagersänger die Feste der Volksmusik, eines der beliebtesten Musik-Fernsehprogramme im deutschen Fernsehen. Einem Millionenpublikum ist Silbereisen seit kurzem auch als Kapitän von Das Traumschiff bekannt. Seit Ende 2019 spielt er die Rolle des Kapitäns Max Parger auf Deutschlands berühmtestem TV-Schiff. Darüber hinaus war und ist Florian Silbereisen Moderator von und Gast in zahlreichen Serien und Fernsehsendungen.

Florian Silbereisen: Feste der Volksmusik

Die Feste der Volksmusik gehören zu den am längsten ausgestrahlten Unterhaltungssendungen im deutschen Fernsehen. In der ARD-Sendung treten Künstler aus den Bereichen Volkstümliche Musik, Volksmusik, Schlager, Pop, Musical und Klassik mit ihren Erfolgstiteln auf. Die Sendung wird seit 1994 ausgestrahlt und wurde bis Ende 2003 von Carmen Nebel moderiert. Anfang 2004 übernahm Florian Silbereisen die Leitung der Show. Damals 22 Jahre alt, wurde der Schlagersänger zum jüngsten Moderator einer Samstagabendshow in Europa. Inzwischen heißt die Show Die Feste mit Florian Silbereisen. Die Show wurde bisweilen nur in Deutschland, Italien, Österreich und Norwegen gedreht – über Google Maps sind die Veranstaltungsorte für Fans einsehbar.

Die Musik-Show wird fünfmal im Jahr ausgestrahlt und bestand ursprünglich aus einem Winter, einem Frühlings-, einem Sommer, einem Herbst- und einem Weihnachtsfest der Volksmusik. Aktuell startet der Jahreskalender der Florian Silbereisen Show mit „Schlagerchampions – Das große Fest der Besten“. Im Herbst wird eine Sendung unter dem Titel „Schlagerboom“ ausgestrahlt. Mit dem „Adventsfest der 100.000 Lichter“ warten Schlager-Fans darauf, dass Silbereisen die Weihnachtsmärkte eröffnet.

Florian Silbereisen abseits von Schlager: Das Traumschiff und DSDS

Im Januar 2019 wurde Florian Silbereisen als zukünftiger Kapitän der ZDF-Erfolgsserie Das Traumschiff vorgestellt. In Folge 85, die zu Weihnachten 2019 im Fernsehen lief, spielt der Schlagersänger erstmals den Kapitän des Traumschiffs namens Max Parger auf der Fahrt nach Antigua. Doch der Namen des Kapitäns gab im Vorfeld von Silbereisens TV-Auftritt ordentlich Anlass für Diskussionen. Ursprünglich sollte der Kapitän Max Prager heißen. Nachdem auf die Namensgleichheit mit dem Seemann Max Prager hingewiesen wurde – dieser fiel durch seine rassistischen Äußerungen in der deutschen Kolonialzeit auf – musste die Rolle umbenannt werden.

Ab März 2020 war Florian Silbereisen in einem weiteren bekannten TV-Format auf RTL zu sehen: Er ersetzte bei „Deutschland sucht den Superspar“ den kurzfristig entlassenen Sänger Xavier Naidoo als Juror. Kürzlich erteilt Silbereisen Spekulationen eine Absage, nach denen er auch in der nächsten Staffel von DSDS in der Jury sitzen würde. Die Arbeit als DSDS-Jurymitglied sei nur deshalb möglich gewesen, weil Drehtermine für Das Traumschiff im Frühjahr 2020 abgesagt wurden.

Florian Silbereisen: Weitere TV-Auftritte

Im März 2006 gab Florian Silbereisen sein Debüt als Schauspieler im ARD-Film „König der Herzen“. Im selben Jahr stand das Multitalent Silbereisen in Elisabeth auch erstmals auf einer Musical-Bühne. 2016 trat er die Nachfolge von Bernhard Brink als Moderator der Sendungen „Die Schlager des Sommers“ und „Die Schlager des Jahres“ an.

Weitere Fernsehauftritte als Moderator hatte Florian Silbereisen in folgenden Fernsehsendungen:

Auch interessant

Kommentare

Mehr zum Thema