1. tz
  2. Stars

DSDS: Silbereisen mit überraschendem Job-Geständnis bei Casting: Er brach Ausbildung nach zwei Tagen ab

Erstellt:

Kommentare

 Florian Silbereisen praesentiert die TV-Schlagershow des Jahres.
Vor seiner Karriere als Schlagerstar begann Florian Silbereisen eine Ausbildung - doch das hielt nicht lange. (Archivbild) © Joachim Sielski/ Imago

Schlager-König Florian Silbereisen sitzt in der neuen DSDS-Jury. In den Castings zeigte er sich auch privat - Und gestand, dass er seine Ausbildung nach zwei Tagen abbrach.

Köln - Schlagerstar, Traumschiff-Kapitän und jetzt auch Juror in der 19. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“: Florian Silbereisen hat beruflich schon so einiges erlebt. Doch der „Flori“ kann noch mehr: In den Castings zur neuen DSDS-Staffel, die am 22. Januar beginnt, überraschte Silbereisen mit seinem Job-Geständnis nicht nur die Zuschauer, sondern auch die anderen Juroren.

Silbereisen mit Geständnis bei DSDS-Castings: Brach Ausbildung zum Bankkauffmann ab

Die 17-jährige Melissa Mantzoukis will die DSDS-Jury im Casting überzeugen. Im Vorgeplänkel erzählt sie von ihrem Berufsleben: Gerade macht die Ingolstädterin eine Ausbildung zur Bankkauffrau. Das sorgt für Erstaunen bei Toby Gad. Doch was sein Kollege Florian Silbereisen dann sagt, überrascht noch mehr: „Habe ich auch mal gemacht. Zwei Tage lang“, sagt Silbereisen und lacht. Ein Scherz?

Nein, der Schlagerstar meint es tatsächlich ernst. Seine Kollegen Toby Gad und Ilse DeLange können das gar nicht glauben und reißen die Augen auf. Doch warum brach Silbereisen seine Ausbildung nach zwei Tagen ab? Bewerberin Melissa hakt schließlich noch einmal nach: „Hat‘s nicht so Spaß gemacht?“ „Doch es hat Spaß gemacht“, beteuert Silbereisen. Doch er habe dann ein Angebot für eine Tournee erhalten und gedacht: „Ich muss das jetzt einfach mal machen“.

Florian Silbereisen in neuer DSDS-Staffel: Einblicke in sein Privatleben

Zum Glück für seine Fans: Ohne diese Möglichkeit stünde der 40-Jährige möglicherweise noch immer hinter dem Bankschalter und nicht auf der großen Bühne. Doch das war nicht das einzige Mal, dass Silbereisen im Zuge der neuen DSDS-Staffel von seinem Privatleben spricht: In einem Video von RTL erzählt der Musiker von seinem skurrilen Spitznamen und woher dieser kommt.

Ob die junge Ingolstädterin Melissa ähnliches Glück haben wird wie Silbereisen? Schon vor Ausstrahlung der ersten Folge bestätigte RTL, dass Melissa die Jury mit „Love You Like A Love Song“ von Selena Gomez überzeugen konnte und den Einzug in den Recall schaffte. Für sie wird die neue Staffel allerdings von einem tragischen Schicksalsschlag überschattet: Zwei Wochen vor dem Recall-Auftritt verlor sie ihren Papa. (sf)

Auch interessant

Kommentare