1. tz
  2. Stars

Silbereisen stellt Frage, die Fans sofort beantworten können - dann schaltet sich Joko Winterscheidt ein

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Florian Silbereisen auf Instagram.
Florian Silbereisen auf Instagram. © Screenshot Instagram/Florian Silbereisen

Florian Silbereisen macht für seine TV-Sendung „Schlagerbooom“ auf Instagram Werbung. Joko Winterscheidt sorgt mit einem Kommentar unter dem Flori-Selfie für Lacher.

Dortmund - Florian Silbereisens Terminkalender ist rappelvoll. Der Schlagerstar tingelt derzeit von einem Event zum nächsten. DSDS, Tonstudio, Traumschiff und dazwischen ein neues Outfit für die Events suchen. Als Nächstes steht nun sein TV-Auftritt bei „Schlagerbooom“ auf dem Programm.

Florian Silbereisen demnächst wieder in „Schlagerbooom“ zu sehen

2021 steht die Show unter dem Motto „Alles funkelt! Alles glitzert“. Silbereisen wird das TV-Event am Wochenende live moderieren. Im Vorfeld kündigte Silbereisen dafür schon einige Mega-Stars an wie TV-Legenden Dieter Hallervorden, DJ Ötzi oder Otto Waalkes. Auch Roland Kaiser wird anwesend sein, der jüngst seine Biografie veröffentlichte, in der er erstmals auch über den Tod seiner Mutter sprach.

Die Veranstaltung wird am 23. Oktober ab 20.15 Uhr live im Ersten übertragen - aus den Studios der Westfalenhalle in Dortmund. Bevor die Proben starten, veröffentlicht Florian Silbereisen ein Selfie vor der Einfahrt zu den Studios. Mit dicker Sonnenbrille, grauer Mütze und dicker grauer Jacke ist der 40-Jährige gut getarnt unterwegs. Unter seinem Foto schreibt er: „Ratet mal, wo ich bin!“

Joko Winterscheidt mit „Traumschiff“-Anspielung bei Florian Silbereisen

Das wissen die eingefleischten Flori-Fans natürlich sofort, mal abgesehen davon, dass der Schlagerstar das Rätsel im nächsten Absatz der Bildunterschrift selbst direkt auflöst. Sie kommentieren: „Na logisch, in Dortmund!“ oder „Willkommen in Dortmund“. Viele haben sich Tickets gesichert und freuen sich auf die Show. Ein Kommentar sticht allerdings sofort heraus. Denn niemand geringeres als Moderator Joko Winterscheidt beantwortet die Ortsfrage mit: „Madagaskar?“

Der kleine Scherz des Moderators hat natürlich nicht wirklich etwas mit dem Entstehungsort von Silbereisens Selfie zu tun. Vielmehr ist es eine Anspielung auf das „Traumschiff“, wo Florian Silbereisen den Kapitän „Max Parger“ spielt und in dieser Rolle auch viele ferne Länder bereist. Unter anderem eben Madagaskar. Silbereisen und Winterscheidt kennen sich durch die „Traumschiff“-Dreharbeiten: Joko fungierte einige Male als Bruder des Captains „Moritz Parger“. Ein Fan muss darüber laut lachen und antwortet schelmisch: „Moritz, mal bitte nicht immer den großen Bruder ärgern.....“ (jh)

Auch interessant

Kommentare