1. tz
  2. Stars

Florian Silbereisen schläft vor Schlagershows, während sein Team Vollgas geben muss

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Was macht Florian Silbereisen unmittelbar vor seinen Schlagershows? Die überraschende Antwort: Schlafen. Das verrät er nun Kim Fisher im MDR-Riverboat.

Leipzig - Wenn Kim Fisher und Jörg Kachelmann zum Riverboat-Talk einladen, dann kommen die Stars. Am 30. September waren unter anderem Gülcan Kamps, Oliver Kalkofe und Florian Silbereisen mit dabei. Der Schlagerstar plauderte unter über sein Lampenfieber, den Schlagerboom und seine Rituale kurz vor seinen TV-Shows.

„Lasse alles ausfallen“: Florian Silbereisen schläft vor seinen Schlagershows - sein Team ist im Stress

Florian Silbereisen moderiert so ziemlich jede Schlagershow, die man im deutschen Fernsehen so sehen kann - und zwar schon seit über 15 Jahren. Um auf der Bühne gut gelaunt und locker-flockig sein Publikum unterhalten zu können, muss er sich allerdings vor seinen Schlagershows zurückziehen, wie Florian Silbereisen nun beim MDR-Riverboat verrät.

Moderator, Sänger und Schauspieler Florian Silbereisen anlässlich der Aufzeichnung der MDR - Talkshow Riverboat am 27.09.2022 in der Mediacity Leipzig (Fotomontage)
Was macht Florian Silbereisen unmittelbar vor seinen Schlagershows? Die überraschende Antwort: Schlafen. (Fotomontage) © IMAGO/STAR-MEDIA & Screenshot MDR/Riverboat

„So gegen 18 Uhr, wenn die größte Hektik ausbricht und die Show vor der Tür steht, dann gehe ich tatsächlich in die Gardarobe, zieh mir meinen Bademantel an, leg mich hin und versuche zu schlafen“, so Florian Silbereisen, einer der größten deutschen Schlagerstars aller Zeiten. Nicht einmal zu den Redaktionsbesprechungen geht der Schlagerstar: „Ich lasse das alles ausfallen“.

Florian Silbereisen moderiert „Goldene Henne“ am 7. Oktober

Die „Goldene Henne“ ist Deutschlands größter Publikumspreis. Am 7. Oktober wird der Vogel in Leipzig in den Kategorien Entertainment, Schauspiel, Musik, Sport und Aufsteiger des Jahres verliehen. Moderiert wird die Preisverleihung in diesem Jahr von Schlagerstar Florian Silbereisen, der die „Goldenen Henne“ schon dreimal selbst gewonnen hat.

Unter den 23 Nominierten in den fünf Publikums-Kategorien sind unter anderem die Schauspieler Sebastian Koch, Katrin Sass, Nadja Uhl und Fabian Hinrichs, die Musiker Leony, Andreas Gabalier, Michael Patrick Kelly, die neunfachen Deutschen Meister Eisbären Berlin, DFB-Pokalsieger RB Leipzig, Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl, die Nachwuchs-Schauspielerin Hannah Schiller und auch TV-Shows wie „Markus Lanz“, „Kitchen Impossible“ und „Kaisermania“.

Florian Silbereisen moderiert nur: Schlagerstar vertraut seinem Team voll und ganz

Während also Backstage alle „in Hektik umherkurven und das alles zu organisieren“, versucht Florian Silbereisen zu schlafen, erklärt er weiter. Er brauche das. „Ich halte mich aus allem raus. Ich vertraue da all den Menschen, die das toll vorbereiten und ich bin dann, der es am Ende dann präsentiert“, so der Schlagerstar.

Beim MDR-Riverboat spricht Florian Silbereisen auch über den Schlagerboom. Eigentlich hätte die Schlagershow am 22. Oktober in Dortmund stattfinden sollen. Doch wie Florian Silbereisen nun verriet, fällt das Event ins Wasser. Stattdessen habe man parallel eine andere Show geplant. Verwendete Quellen: MDR/Riverboat am 30. Oktober 2022

Auch interessant

Kommentare