„Nur wer gewinnt, singt“

Florian Silbereisen: Details zu „vollkommen neuer“ Schlager-Show im MDR bekannt - „So lustig war‘s noch nie“

Florian Silbereisen
+
Florian Silbereisen übt schon mal fleißig Liegstütze: Seine neue MDR-Show „Schlager oder n!xx!“ soll vollkommen anders werden.

Florian Silbereisen ist nicht nur Kapitän des Traumschiffes im ZDF, sondern auch Moderator zahlreicher Schlagersendungen. Jetzt verkündet er Neuigkeiten.

  • Das Jahr startete nicht allzu gut für Florian Silbereisen.
  • Einige seiner Shows mussten aufgrund der Pandemie verschoben werden, nicht bei allen steht ein Ersatztermin fest.
  • Trotzdem beginnt im März eine neue Sendung mit dem Schlagerstar. Nun gibt Silbereisen erste Details bekannt.

Update vom 11. März 2021: Jetzt heißt es für alle Schlager-Fans: Nur noch einmal schlafen und dann ist es wieder Zeit für Florian Silbereisen auf der großen Showbühne. Im Gepäck hat der beliebte Moderator eine nigelnagelneue Sendung beim MDR: „Schlager oder n!xx!“ heißt das gute Stück, das am Freitagabend (12. März 2021) zum ersten Mal ausgestrahlt wird. Doch sowohl der Sender als auch Silbereisen selbst hielten sich bislang noch mit Ankündigungen zu Details zurück. Bis heute! Einen Tag vor der Show gewährt der Schlager-Star auf seinem Instagram-Account erste Einblicke in das Programm.

Offenbar geht es in der Show nicht nur alleine um die Musik, sondern auch um Spiel und Spaß. „Flori“, wie ihn seine Fans liebevoll nennen, übt zumindest schon mal Liegestütze und verrät unter seinem Foto: „In unserer ganz neuen Show SCHLAGER ODER N!XXX – NUR WER GEWINNT, SINGT! erfahrt Ihr, wie viele Liegestütze ich wirklich geschafft habe! Eins kann ich schon verraten – so lustig war’s noch nie!“ Schlager-Fans dürfen also gespannt sein, was es mit dieser „vollkommen neue Show“ auf sich hat. Auf eines ist jedenfalls weiterhin Verlass: die Gästeliste des Abends. Mit dabei sind wieder einmal hochkarätige Schlager-Stars wie Beatrice Egli, Anna-Carina und Stefan Mross und Ute Freudenberg.

Florian Silbereisen und MDR mit Hammer-Ankündigung - Doch Details verrät der Schlager-Star keine

Erstmeldung vom 12. Februar 2021: Leipzig - Der MDR und Florian Silbereisen, das ist eigentlich eine sehr stabile Beziehung - einige seiner erfolgreichen Schlagershows wurden dort schon ausgestrahlt. Vor Kurzem hatte diese Beziehung eine erste kleine Hürde zu bewältigen, denn der MDR strich seine Show „Schlagerchampions - Das große Fest der Besten“ aufgrund von Corona aus dem Jahresauftakt Programm, und verlegte sie stattdessen auf den 27. Februar. Also auf den Tag, an dem eigentlich die „Schlagerlovestory.2021“ (ARD/ORF) stattfinden sollte. Doch, wie sang schon Wolfgang Petry vor vielen Jahren „Verlieben, Verloren, Vergessen, Verzeihn‘“ - denn, der MDR schenkt dem Schlager-Moderator jetzt eine brandneue Sendung.

Florian Silbereisen im MDR: „Schlager oder nixx!“

Starttermin ist der 12. März 2021, ausgestrahlt wird zur Primetime im MDR. Die neue Sendung trägt den lautstarken Namen „Schlager oder nixx!“. So wirklich viel ist noch nicht über die neue Show bekannt, der Untertitel lautet „Nur wer gewinnt, singt“. Schlager Fans dürfen also gespannt sein, schön anzuschauen wird die neue Show von Florian Silbereisen bestimmt sein, ob auch schön anzuhören, steht noch in den Sternen des Schlager-Himmels, singen darf hier nämlich wohl wirklich jeder und jede, Hauptsache es wurde vorher gewonnen. Und wenn sich einer auskennt mit dem Gewinnen, dann ist es auf jeden Fall Florian Silbereisen. Der Moderator und Sänger erhielt während seiner Karriere bereits zahlreiche Auszeichnungen in der Unterhaltungsbranche.

Schlagerchampions 2021: Florian Silbereisen ist überall mit dabei

Auch Florian Silbereisen hält sich bisher bedeckt, auf seinen Social Media Kanälen lassen sich noch keine Infos zur neuen Schlagershow finden. Allerdings bewirbt er auf Instagram fleißig seine Show „Schlagerchampions - das große Fest der Besten“, denn auch wenn die Sendung verschoben wurde, das dazugehörige Doppel-Album ist schon jetzt erhältlich. Darauf vertreten ist auch jemand, die seit Kurzem beim ehemaligen Wendler-Manager unter Vertrag steht. Der Wendler selbst jedoch nicht.(leb)

Auch interessant

Kommentare