Bittere Reaktionen

Florian Silbereisens „Schlagerjubiläum“: Fans äußern bereits vor ARD-Show schwere Vorwürfe - „Zum Kotzen“

Florian Silbereisen präsentiert die MDR-Show „Schlagerchance“ und kurz darauf das „Schlagerjubiläum“ in der ARD.
+
Florian Silbereisen präsentiert die MDR-Show „Schlagerchance“ und kurz darauf das „Schlagerjubiläum“ in der ARD.

Florian Silbereisen begrüßt in einer neuen ARD-Show die Schlager-Elite. Doch schon vor der Show gibt es Ärger. Einige Fans erheben schwere Vorwürfe.

  • Florian Silbereisen begrüßt die Schlager-Welt am 24. Oktober zum großen „Schlagerjubiläum“ in der ARD.
  • Vorab wurde in der MDR-Show „Schlagerchance“ eine Wildcard für Künstler vergeben.
  • Doch wegen der Entscheidung gibt es von Seiten der Fans heftige Vorwürfe.

München - Die Schlager-Welt kann sich trotz Konzert-Absagen in der Corona-Krise zumindest auf einen verlassen: Florian Silbereisen liefert trotz erschwerter Krisen-Lage auch 2020 eine TV-Show nach der anderen. Dadurch sorgt der TV-Moderator auch jetzt für Unterhaltung und gibt den Schlager-Stars Auftritts-Möglichkeiten. Die nächste große ARD-Gala steht am 24. Oktober an: Dann heißt es „Silbereisen gratuliert: Das große Schlagerjubiläum“. Doch schon vor der Sendung gibt es jetzt Ärger von den Fans.

Silbereisen gratuliert: ARD-Show ersetzt Schlager-Kult-Sendung

Die Schlager-Welt war 2020 zunächst in Sorge: Die bereits etablierte Sendung „Schlagerbooom“ wird es dieses Jahr nicht geben. Kurz darauf wurde bekannt, dass die ARD dafür eine andere Sendung ins Programm nimmt - das große „Schlagerjubiläum“. Doch auch bei der „Booom“-Ersatzshow blieb Silbereisen sich bei einer Sache treu: Vorab wurde in der MDR-Sendung „Schlagerchance“ eine Wildcard für Nachwuchskünstler vergeben. Mit dieser bekam ein Schlager-Newcomer die Chance in der ARD-Sendung am 24. Oktober aufzutreten.

And the Winner is: Marie Reim. Die Tochter von Matthias Reim und Michelle setzte sich in der „Schlagerchance“ durch- Die Freude bei der 20-Jährigen war riesig. Genauso wie der Scheck, den Florian Silbereisen ihr am Ende der Sendung überreichte und der symbolisch für den Startplatz in der ARD-Show stand.

Silbereisen gratuliert: Doch schon vor ARD-Show rasten Fans aus

„LEUTE, ich glaube es nicht! Ich habe tatsächlich die Schlagerchance gewonnen“, kommentierte Marie Reim zu ihrem Sieg auf Instagram. Darunter gab es selbstverständlich sehr viel Freude ihrer Fans. „So stolz und so verdient“, liest man etwa in den Kommentaren. Und auch Schlager-Kollegin Julia Lindholm, die bereits 2019 mit Florian Silbereisen unterwegs war, schrieb: „Congraaaaatz“.

Allerdings gab es nicht nur Freude über Maries Sieg. Etliche Fans beschwerten sich mit eindeutigen Worten. „Finde ich zum kotzen das du gewonnen hast. Letztes Jahr dein Bruder und du dieses Jahr. Vielleicht singt das nächste Jahr wieder jemand mit den Nachnamen Reim“, schreibt etwa ein Fan. Die Kritik richtet sich dabei wohl weniger gegen Marie Reim selbst, sondern vielmehr gegen das undurchsichtige Verfahren, durch das Florian Silbereisen und sein Team den Sieger der „Schlagerchance“ ermittelt haben.

„War doch von vornherein klar, wer da gewinnt“, meint etwa ein anderer Fan. Ein weiterer reiht sich ein und schreibt: „Vitamin B hat gewonnen. Vater Reim ist auch in der Show und die Mutter auch. Da wird dann sicher Familie inszeniert. Wen wollen die TV-Sender an der Nase rumführen?“ (rjs)

Richy: Beide Seiten, Anrisse, Lokales Robert: PoWi, Verbraucher Judith: Stars/TV, lesen helfen Christoph K: Sport, Welt/Corona-Hilfe Christoph G: Welt/Corona, Lokales Hilfe Linda (14-22): SEO/TV

Auch interessant

Kommentare