Plötzlich ganz emotional

Florian Silbereisen über die wichtigste Frau in seinem Leben: „Stehen immer noch in Kontakt“

Schlager-Star Florian Silbereisen plaudert bei „Riverboat“ aus dem Nähkästchen.
+
Schlager-Star Florian Silbereisen plaudert bei „Riverboat“ aus dem Nähkästchen.

Florian Silbereisen ist in Plauderstimmung - und berichtet in der MDR-Sendung „Riverboat“ auch über die Beziehung zur wichtigsten Frau in seinem Leben.

„Sie ist eine meiner besten Freundinnen, eine enge Vertraute. Sie weiß alles über mich“, sagt Florian Silbereisen in der Talk-Runde „Riverboat“. Wer jetzt denkt, er könnte damit seine Ex-Freundin Helene Fischer meinen, liegt aber weit daneben. Denn der Schlager-Star spricht über die Beziehung zu seiner Mutter. Diese sei seine größte Unterstützerin und aufmerksamste Beobachterin seiner Auftritte, berichtet er und spielt damit auch auf seine neue Show an.

Florian Silbereisen: Seine Mutter ist eine wichtige Stütze für den Schlager-König

Denn direkt vor „Riverboat“, lief am Freitagabend auf MDR die brandneue Schlager-Sendung „Schlager oder N!xxx“, in der sich verschiedene Größen der Szene spielerischen Herausforderungen stellen, um so viele Schlager wie möglich singen zu dürfen. Auch darüber plaudert der Sänger im Interview und weiß, dass auch seine Mutter den Fernsehabend mit ihm genau verfolgt: „Nach der Sendung heute habe ich dann eine Nachricht von ihr.“

Die Beziehung zu seiner Mutter ist für Florian Silbereisen wirklich wichtig. Das merkt man im Gespräch immer wieder. Sie ist Vertraute und auch Beraterin für ihn: „Und wie es bei Müttern so ist, die wissen ja oft schon bevor man anruft, wie es einem geht. Das ist bis heute ein sehr, sehr enger Kontakt. Und das bleibt hoffentlich auch so.“

Florian SIlbereisen trotz Corona schwer beschäftigt: Er arbeitet laufend an Projekten

Mit Helene Fischer haben seine emotionalen Aussagen also nichts zu tun. Silbereisen und Fischer hatten zehn Jahre lang als Traumpaar der Schlager-Szene gegolten. 2018 kam dann überraschend die Trennung. Aber auch zu seiner Ex hat Florian noch ein gutes Verhältnis. Die beiden sind wohl bis heute befreundet. Eine neue Liebe hat das Multitalent der Welt bisher aber noch nicht präsentiert. Dafür aber trumpft er mit immer neuen Projekten auf.

Zusätzlich zu seiner neuen Show soll er im August noch eine weitere neue Sendung drehen. Außerdem schippert er auch immer noch als Kapitän des „Traumschiffes“ über die deutschen Fernsehbildschirme. Die Zuschauer:innen können sich auf neue Folgen freuen. Denn trotz der Corona-Pandemie steckt die Crew in Dreharbeiten - selbstverständlich unter strengen Auflagen. Auch ist der Drehort mit Bremerhaven deutlich weniger träumerisch als sonst, aber Silbereisen macht das nichts aus: „In der jetzigen Zeit ist man froh, wenn man überhaupt etwas machen kann.“ (mam)

Auch interessant

Kommentare